ORANGERIE Ausgewählte Objekte

Die Auktion „ORANGERIE Ausgewählte Objekte“ zeigt – wie in einer Orangerie üblich – das Beste aus aller Welt. Epochen, Gattungen und Materialien der Kunst sind keine Grenzen gesetzt. Die auratischen Objekte haben Konversationsqualität, ihre besondere Mischung trägt zur Geschmacksbildung bei. Dabei reicht der Bogen von Antiken mit besonderer Provenienz bis hin zu Autographen aus bedeutenden Federn. Herausragende Objekte des europäischen Kunstgewerbes, wie Möbel von David Roentgen, sind ebenso vertreten wie Asiatica. Der magazinartige Katalog bietet den außergewöhnlichen Kunstwerken effektvoll und kunsthistorisch umfassend eine Bühne. Die ORANGERIE regt so zum sammlerischen „cross over“ an.

 

 

Dr. Stefan Körner

Patrick Golenia

Auktion:
Nr. 280, ORANGERIE Ausgewählte Objekte

am Donnerstag, 30. November 2017, 11 Uhr

Highlights


Ausstellung in Berlin:

Fotografie trifft Emil Lettré

Eröffnung am 16. November 2017, 19 Uhr
Ausstellung am 17. und 18. November 2017,
11 bis 16 Uhr

Pressemeldung