ORANGERIE Ausgewählte Objekte

Die Auktion „ORANGERIE Ausgewählte Objekte“ zeigt – wie in einer Orangerie üblich – das Beste aus aller Welt. Epochen, Gattungen und Materialien der Kunst sind keine Grenzen gesetzt. Die auratischen Objekte haben Konversationsqualität, ihre besondere Mischung trägt zur Geschmacksbildung bei. Dabei reicht der Bogen von Antiken mit besonderer Provenienz bis hin zu Autographen aus bedeutenden Federn. Herausragende Objekte des europäischen Kunstgewerbes, wie Möbel von David Roentgen, sind ebenso vertreten wir Asiatica. Spektakulär waren bisher der Verkauf der Walderdorff-Kommode von Abraham Roentgen (250.000 EUR) oder des Nachlasses von Hanns Eisler. Als letzte bedeutende Sammlung Alter Meister aus Berlin konnte 2015 die Sammlung Rohde-Hinze inszeniert mit einer Hammerquote von 100% und einem Umsatz von knapp 5,5 Millionen versteigert werden. Der magazinartige Katalog bietet den außergewöhnlichen Kunstwerken effektvoll und kunsthistorisch umfassend eine Bühne. Die ORANGERIE regt so zum sammlerischen „cross over“ an. 

 

Unsere nächste Auktion findet am 30. November 2017 statt. Wir schätzen Ihre Kunst – vertraulich, unverbindlich und kostenlos. Senden Sie uns bitte eine Abbildung der Kunstwerke per Post oder E-Mail mit Angaben zu Technik, Jahr und Größe (ungerahmt) – oder verwenden Sie unsere Schätzungsanfrage. Sprechen Sie uns gerne auch telefonisch an – wir sind jederzeit für Sie da.

 

Schätzungsanfrage

 

 

Experten


Dr. Stefan Körner

Patrick Golenia