Bitte geben Sie den Namen des gesuchten Künstlers oder den Titel des gesuchten Werkes ein.

Für Ihre Suche konnten keine Vorschläge gefunden werden. Drücken Sie Enter, um eine Volltextsuche zu starten.
281/24

Gabriele Münter

„Nordhang I“. 1932
Verkauft für 212.500 EUR (inkl. Aufgeld)
245/3006

Lavinia Fontana de Zappis

Bildnis eines jungen Mannes an seinem Tisch. 1581
Verkauft für 212.500 EUR (inkl. Aufgeld)
245/3003

Pier Francesco di Jacopo Foschi

Die Bezahlung der Arbeiter im Weinberg des Herrn, sog. Parabel der Arbeiter im Weinberg. Um 1528
Verkauft für 212.500 EUR (inkl. Aufgeld)
258/12

Emil Nolde

Hülltoft Hof im Winter.
Verkauft für 212.500 EUR (inkl. Aufgeld)
219/521

Franz Radziwill

„Vogelzug über Dangast“. 1960
Verkauft für 206.250 EUR (inkl. Aufgeld)
285/702

Arnulf Rainer

„III. Roma“. 1958–60
Verkauft für 206.250 EUR (inkl. Aufgeld)
232/25

Heinrich Campendonk

„Sindelsdorf“. 1913
Verkauft für 206.250 EUR (inkl. Aufgeld)
273/14

Otto Mueller

„Zwei weibliche Akte im Wald“.
Verkauft für 206.250 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 200.000 EUR (inkl. Aufgeld)
292/700

Markus Lüpertz

Baumstamm, dithyrambisch. 1966/67
Verkauft für 200.000 EUR (inkl. Aufgeld)
265/51

Karl Hofer

„Mädchen mit Blumen“. 1952
Verkauft für 200.000 EUR (inkl. Aufgeld)
273/42

Gerhard Marcks

„Schwimmerin II“. 1938 / 52
Verkauft für 200.000 EUR (inkl. Aufgeld)
250/51

Hans Uhlmann

„Kopf“. 1936
Verkauft für 200.000 EUR (inkl. Aufgeld)
232/49

Alexej von Jawlensky

„Abstrakter Kopf“. Um 1927
Verkauft für 200.000 EUR (inkl. Aufgeld)
290/11

Lyonel Feininger

„Strasse in Paris“. 1909
Verkauft für 200.000 EUR (inkl. Aufgeld)
258/7

Max Beckmann

„Sumpfblumen“. 1907
Verkauft für 200.000 EUR (inkl. Aufgeld)
290/4

Paul Cézanne

„L´Allée des marronniers au Jas de Bouffan“. Um 1890/95
Verkauft für 200.000 EUR (inkl. Aufgeld)
247/269

Théodule Ribot

La gourde vide (Die leere Flasche). Um 1876/81
Verkauft für 200.000 EUR (inkl. Aufgeld)
272/237

Franz Xaver Seegen

Akademisches männliches Aktmodell. 1783
Verkauft für 200.000 EUR (inkl. Aufgeld)
210/31

Oskar Schlemmer

„Aufblickende“. 1935
Verkauft für 197.640 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 195.200 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 195.200 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 193.750 EUR (inkl. Aufgeld)
285/756

Markus Lüpertz

Ohne Titel (Zelt). 1967
Verkauft für 193.750 EUR (inkl. Aufgeld)
218/36

Emil Nolde

Abend über der Marsch.
Verkauft für 193.750 EUR (inkl. Aufgeld)
210/9

Paula Modersohn-Becker

„Birkenstamm am Moorgraben vor Landschaft mit Haus“. Um 1900
Verkauft für 189.100 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 187.500 EUR (inkl. Aufgeld)
218/64

Günther Förg

Ohne Titel (Diptychon). 1994
Verkauft für 187.500 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 187.500 EUR (inkl. Aufgeld)
240/41

Willi Baumeister

„Fra Diavolo (auf Gelb)“. 1951
Verkauft für 187.500 EUR (inkl. Aufgeld)
240/34

Karl Hofer

„Frau in Ruinen“. 1945
Verkauft für 187.500 EUR (inkl. Aufgeld)
250/46

Hans Purrmann

„Blick über Florenz“. 1935
Verkauft für 187.500 EUR (inkl. Aufgeld)
238/2152

Werner Rohde

„Dunkle Figur“. 1928
Verkauft für 187.500 EUR (inkl. Aufgeld)
273/27

Walter Dexel

„MO 1925 I“. 1925
Verkauft für 187.500 EUR (inkl. Aufgeld)
225/53

Karl Hofer

„Alter Mann mit Kind“. 1924
Verkauft für 187.500 EUR (inkl. Aufgeld)
265/27

Georg Kolbe

„Auferstehung“. 1920
Verkauft für 187.500 EUR (inkl. Aufgeld)
218/33

Georg Tappert

„Groteske I“. 1919
Verkauft für 187.500 EUR (inkl. Aufgeld)
240/22

Alexej von Jawlensky

„Variation“. 1915/16
Verkauft für 187.500 EUR (inkl. Aufgeld)
258/13

Wilhelm Lehmbruck

„Büste der Knienden“. 1912/14
Verkauft für 187.500 EUR (inkl. Aufgeld)
250/13

Max Beckmann

„Stilleben mit gelben Stiefeln“. 1912
Verkauft für 187.500 EUR (inkl. Aufgeld)
240/4

Odilon Redon

„Roger et Angélique“ (auch „Saint Georges et le Dragon“ oder „Andromède sauvée“). (Vor) 1908
Verkauft für 187.500 EUR (inkl. Aufgeld)
215/148

Adolph Menzel

Blick über Karlsbad. 1894
Verkauft für 187.500 EUR (inkl. Aufgeld)
237/286

Franz von Stuck

„Meerweibchen“. 1891
Verkauft für 187.500 EUR (inkl. Aufgeld)
245/3034

Jan Brueghel d.J.

Weite hügelige Landschaft mit Rast auf der Landstraße. Ende der 1620er Jahre
Verkauft für 187.500 EUR (inkl. Aufgeld)
210/39

Karl Hofer

„Mädchen mit erhobenem Arm“. 1943
Verkauft für 183.000 EUR (inkl. Aufgeld)
210/15

August Macke

„Paar auf dem Weg zum Schiff“. 1913
Verkauft für 183.000 EUR (inkl. Aufgeld)
231/318

Abraham Roentgen

Die Walderdorff-Kommode. Kommode für Graf Johann IX. Philipp von Walderdorff, Kurfürst von Trier (1701-1768). 1755
Verkauft für 182.692 EUR (inkl. Aufgeld)
225/13

Ernst Ludwig Kirchner

„Picknick der Badenden“. 1909
Verkauft für 182.481 EUR (inkl. Aufgeld)
290/3

Édouard Vuillard

„La Salle du Moyen Âge au Musée des Arts décoratifs“. 1922
Verkauft für 181.250 EUR (inkl. Aufgeld)
222/252

Hanns Pellar

„Sinnliche Nacht“. 1912
Verkauft für 181.250 EUR (inkl. Aufgeld)