Bitte geben Sie den Namen des gesuchten Künstlers oder den Titel des gesuchten Werkes ein.

Für Ihre Suche konnten keine Vorschläge gefunden werden. Drücken Sie Enter, um eine Volltextsuche zu starten.
309/1007

Christian Arnold

„Strasse“. 1947
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
228/1008

Christian Arnold

„Stilleben mit Bananen“. 1929
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
236/1004

Christian Arnold

Ziehharmonikaspieler/Landstraße. Um 1950
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
228/1009

Christian Arnold

Weg mit Häusern. Vor 1945
Verkauft für 5.000 EUR (inkl. Aufgeld)
244/1011

Christian Arnold

„Zerstörte Villa“. 1945
Verkauft für 1.375 EUR (inkl. Aufgeld)
302/1008

Christian Arnold

„Kleine Ruinen“. 1947
Verkauft für 1.375 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1009

Christian Arnold

„Seerosen“. 1952
Verkauft für 750 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1008

Christian Arnold

„Am Heidrand“. 1950
Verkauft für 875 EUR (inkl. Aufgeld)
244/1013

Christian Arnold

„Die Burg“. 1958
Verkauft für 875 EUR (inkl. Aufgeld)
302/1005

Christian Arnold

„Alte Kartoffeln mit Wurzeln“. 1929
Verkauft für 1.500 EUR (inkl. Aufgeld)
302/1006

Christian Arnold

„Die gebrochene Tulpe“. 1935
Verkauft für 1.375 EUR (inkl. Aufgeld)
302/1007

Christian Arnold

„Der dunkle Fluß“. 1936
Verkauft für 875 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
237/122

Friedrich Arnold

Idealansicht der Piazza Colonna, Rom. 1810
Verkauft für 12.500 EUR (inkl. Aufgeld)
263/2004

Ursula Arnold

„Berlin“. 1965
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
269/1004

Gerd Arntz

„Arbeitslose“. 1931/1974
Verkauft für 562 EUR (inkl. Aufgeld)
261/1012

Gerd Arntz

„Tänzer“. 1924/1978
Verkauft für 875 EUR (inkl. Aufgeld)
286/1008

Gerd Arntz

„Bürgerkrieg“. 1928/83
Verkauft für 250 EUR (inkl. Aufgeld)
302/1011

Gerd Arntz

„Vornehme Strasse“. 1924/79
Verkauft für 1.375 EUR (inkl. Aufgeld)
302/1012

Gerd Arntz

„Vorstadt (15 Uhr)“. 1925
Verkauft für 1.187 EUR (inkl. Aufgeld)
244/1014

Gerd Arntz

„Theater“. 1927/1977
Verkauft für 812 EUR (inkl. Aufgeld)
302/1010

Gerd Arntz

„Tänzer“. 1924/87
Verkauft für 1.375 EUR (inkl. Aufgeld)
293/1003

Gerd Arntz

„Strasse“ (Königsallee Düsseldorf). 1926
Verkauft für 11.250 EUR (inkl. Aufgeld)
236/1005

Jean (Hans) Arp

„Homme vue par une fleur“. 1958
Verkauft für 4.000 EUR (inkl. Aufgeld)
291/573

Jean (Hans) Arp

„Composition dans un cercle No. 1“. 1962
Verkauft für 18.750 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1011

Jean (Hans) Arp

„Lune en Rodage“. 1955
Verkauft für 375 EUR (inkl. Aufgeld)
236/1006

Jean (Hans) Arp

„Documenta Geigy“. 1965
Verkauft für 1.062 EUR (inkl. Aufgeld)
226/583

Jean (Hans) Arp

Ohne Titel. Um 1941
Verkauft für 20.000 EUR (inkl. Aufgeld)
244/1015

Jean (Hans) Arp

„Variables Bild (3x7=21 Formen)“. 1964
Verkauft für 2.250 EUR (inkl. Aufgeld)
269/1005

Jean (Hans) Arp

„Dreams XXVIII“. 1952
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
291/571

Jean (Hans) Arp

„Spectre“. Um 1942
Verkauft für 3.750 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1010

Jean (Hans) Arp

„Homme vu par une fleur“. 1958
Verkauft für 5.000 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1012

Jean (Hans) Arp

„Coulisses de Forêt“. 1955
Verkauft für 750 EUR (inkl. Aufgeld)
214/1002

Jean (Hans) Arp

„Jean Arp. Vers le blanc infini. Poèmes et gravures“. 1960
Verkauft für 2.196 EUR (inkl. Aufgeld)
226/584

Jean (Hans) Arp

„Traumfrucht“. 1965/ 1976
Verkauft für 31.250 EUR (inkl. Aufgeld)
228/1011

Jean (Hans) Arp

„Fouille pour clients interessés“. 1962
Verkauft für 5.250 EUR (inkl. Aufgeld)
291/572

Jean (Hans) Arp

„Jambes fantômes“. Um 1942
Verkauft für 3.375 EUR (inkl. Aufgeld)
308/858

Eduardo Arroyo

„FAUST“. 1978
Verkauft für 9.375 EUR (inkl. Aufgeld)
277/1312

Eduardo Arroyo

„Parmi les Peintres/Entre Pintores“. 1973
Verkauft für 562 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
254/1407

Artists Anonymous (Berlin/London)

„Hölle (Nachtbild)“. 2005
Verkauft für 937 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 3.750 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 4.125 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.375 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 250 EUR (inkl. Aufgeld)
286/1342

Martin Assig

„Warum Wunder?“. 1997
Verkauft für 1.125 EUR (inkl. Aufgeld)
293/1305

Martin Assig

„Welt erschöpft“. 1988/90
Verkauft für 1.875 EUR (inkl. Aufgeld)