Auktionen Frühjahr 2019

Kunst des 19. Jahrhunderts

148

Deutsch, um 1825/30

Zwei Mädchen.
Jeweils Bleistift auf dünnem Velin (Wasserzeichen: C & H HONIG). Jeweils ca. 19,6 × 15,1 cm. (7 ¾ × 6 in.) Etwas gebräunt.  [3087] Gerahmt 

Addendum/ErratumDie vier Porträtdarstellungen (Los 147 und 148) zeigen Schwestern einer Darmstädter Familie, wie von alt auf der Unterlagenpappe beschriftet, gezeichnet “vom Maler Lucas”. Es handelt sich also wie vermutet um Zeichnungen von August Lucas (1803 - Darmstadt - 1863). Die beschrifteten Rückseitenpappen werden dem Käufer/der Käuferin beigegeben.

EUR 1.000 – 1.500
USD 1,120 – 1,690

Verkauft für:
1.250 EUR (inkl. Aufgeld)

Zwei Mädchen

Auktion 303Mittwoch, den 29. Mai 2019, 15.00 Uhr

Los empfehlenLos notieren

Zum Begleittext von Michael Thimann

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.