Auktionen Frühjahr 2019

Kunst des 19. Jahrhunderts

196N

Adolph Menzel

Breslau 1815 – 1905 Berlin

Inneres der Stiftskirche zu Einsiedeln. 1881

Bleistift, gewischt, auf Velin, auf Japan aufgezogen. 42 × 28,8 cm. (16 ½ × 11 ⅜ in.) Unten rechts monogrammiert: A. M.  [3580] Gerahmt 

ProvenienzPrivatsammlung, Basel (1943) / Achim Moeller Fine Art, New York (1988) / Privatsammlung, Schweiz

EUR 60.000 – 80.000
USD 67,400 – 89,900

Verkauft für:
275.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Inneres der Stiftskirche zu Einsiedeln

Auktion 303Mittwoch, den 29. Mai 2019, 15.00 Uhr

Los empfehlenLos notieren

Wir danken Dr. Claude Keisch, Berlin, für freundliche Hinweise zur Zeichnung.

AusstellungKunstwerke des 19. Jahrhunderts aus Basler Privatbesitz. Basel, Kunsthalle, 1943, Kat.-Nr. 211, mit Abbildung / Looking at Drawings. New York, Achim Moeller Fine Art, 1988, Kat.-Nr. 1, mit Abbildung

Literatur und AbbildungF(rançois) G(uillaume) Dumas: Adolphe Menzel. Paris, Baschet, 1885 (= Maîtres modernes), Abb. 16 / Max Jordan: Das Werk Adolph Menzels. Eine Festgabe zum achtzigsten Geburtstage des Künstlers. München, Verlagsanstalt für Kunst und Wissenschaft, 1895, S. 71 („Inneres der Wallfahrtskirche zu Einsiedeln“) / Georgine Oeri: Kunstwerke des neunzehnten Jahrhunderts aus Basler Privatbesitz. Basel, Holbein-Verlag, 1944, Nr. 24, Abb. S. 85

Zum Begleittext von Frida-Marie Grigull

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.