Auktionen Frühjahr 2019

12

Otto Mueller

Liebau/Schlesien 1874 – 1930 Breslau

„Im Gras sitzendes Mädchen“. Um 1925

Aquarell und Farbkreide auf Velin. 68,5 × 52,5 cm. (27 × 20 ⅝ in.) Rückseitig mit dem Nachlassstempel (Lugt 1829d) in Schwarz, von Erich Heckel mit Bleistift bestätigt. Werkverzeichnis: Pirsig/von Lüttichau 488.  [3466] Gerahmt 

ProvenienzPrivatsammlung, Süddeutschland

EUR 150.000 – 200.000
USD 169,000 – 225,000

„Im Gras sitzendes Mädchen“

Auktion 306Donnerstag, den 30. Mai 2019, 18.00 Uhr

Los empfehlenLos notierenGebot abgeben

AusstellungKlassiker der jungen Kunst. Berlin, Galerie Meta Nierendorf, 1960, Bildliste Nr. 64 (Faltblatt)

Literatur und AbbildungLothar-Günther Buchheim: Otto Mueller. Leben und Werk. Feldafing, Buchheim Verlag, 1963, Abb. S. 253

Den kunsthistorischen Essay finden Sie hier.

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.