Auktionen Frühjahr 2019

48

Eduardo Chillida

1924 – San Sebastián – 2002

Ohne Titel. 1970

Tuschpinsel und Collage mit schwarzem Tonpapier auf leichtem Karton. 90 × 66 cm. (35 ⅜ × 26 in.) Unten rechts mit Bleistift signiert und mit dem Künstlersignet bezeichnet: CHILLIDA. Auf der Rückpappe ein Etikett der Baukunst Galerie, Köln, sowie ein Etikett der Galerie Hauser & Wirth, Zürich.  [3596] Gerahmt 

ProvenienzPrivatsammlung, Schweiz / Galerie Hauser & Wirth, Zürich / Privatsammlung, Rheinland

Addendum/ErratumDatierung: 1972. Die Collage ist registriert im Archiv des Museo Chillida-Leku, Hernani, unter der Nr. CH-72/C-9. Provenienz: Ehemals Galerie Maeght, Paris (Inventar-Nº 16884).

EUR 70.000 – 90.000
USD 78,700 – 101,100

Ohne Titel

Auktion 306Donnerstag, den 30. Mai 2019, 18.00 Uhr

Los empfehlenLos notierenGebot abgeben

Den kunsthistorischen Essay finden Sie hier.

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.