Auktionen Frühjahr 2019

21

Otto Mueller

Liebau/Schlesien 1874 – 1930 Breslau

„Zwei Zigeunerkinder vor der Hütte“. 1926-27

Farblithografie auf bräunlichem Papier. 70 × 50,2 cm. (27 ½ × 19 ¾ in.) Rückseitig von Maschka Mueller mit Feder in Braun beschriftet: Maschka Mueller N. 9 Mappe III Zigeunerhütten mit Täubchen Mappe Nr. III Sonderdruck. Dort auch Spuren des Nachlassstempels Lugt 1829 d. Werkverzeichnis: Karsch 162 III B. Einer von ca. 60 AbzügenEines von 9 Blatt der Folge „Zigeuner“. Eigenverlag des Künstlers, 1927. Leichte Randmängel.  [3664] Gerahmt 

EUR 20.000 – 30.000
USD 22,500 – 33,700

„Zwei Zigeunerkinder vor der Hütte“

Auktion 306Donnerstag, den 30. Mai 2019, 18.00 Uhr

Los empfehlenLos notierenGebot abgeben

Den kunsthistorischen Essay finden Sie hier.

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.