Auktionen Herbst 2018

Zeitgenössische Kunst

814N

Uwe Lausen

Stuttgart 1941 – 1970 Beilstein

„Kill the colour“. 1967

Dispersion auf Leinwand. 100 × 113 cm. (39 ⅜ × 44 ½ in.) Unten rechts bezeichnet, monogrammiert und datiert: SADISMA LOG 2: KILL / THE COLOUR: EXEKUTION DES / GENERALS FARBE AUF / DEM EXERZIERPLATZ 2. / U LAU MÄRZ 67. Werkverzeichnis: Niggl 67/8. Craquelé, Retuschen.  [3534] Gerahmt 

ProvenienzM. Stolz / Nachlass Familie Lausen / Privatsammlung, Schweiz

EUR 50.000 – 70.000
USD 57,500 – 80,500

Verkauft für:
81.250 EUR (inkl. Aufgeld)

„Kill the colour“

Auktion 301Freitag, den 30. November 2018, 18.00 Uhr

Los empfehlenLos notieren

AusstellungKöln, Galerie Gmurzynska, 1968, Kat. Nr. 8 / München, Lenbachhaus, 1984, Kat. Nr. 54, Abb. S. 96

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.