Auktionen Frühjahr 2019

2071

Peter Keetman

Elberfeld 1916 – 2005 Marquartstein

„Lokomotive“. 1958

Vintage. Silbergelatineabzug. Leonar-Papier. 23,1 × 29,5 cm (24 × 30,4 cm). (9 ⅛ × 11 ⅝ in. (9 ½ × 12 in.)) Rückseitig mit Bleistift signiert, datiert, betitelt, bezeichnet: „Vintage-Print“, beziffert und Neg.-Nr.: „Lok. 52“ sowie Photographen- bzw. Copyrightstempel: „FOTO UND COPYRIGHT, PETER KEETMAN, (13b) BREITBRUNN, AM CHIEMSEE …“.  [2029]

ProvenienzPrivatsammlung, Bayern

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,490 – 6,740

„Lokomotive“

Auktion 304Mittwoch, den 29. Mai 2019, 18.00 Uhr

Los empfehlenLos notierenGebot abgeben

Literatur und AbbildungF.C. Gundlach (Hg.): Peter Keetman. fotoform. Berlin 1988, S. 71 (dort betitelt: Dampflok) / Rolf Sachsse, Manfred Heiting (Hg.): Peter Keetman. Bewegung und Struktur. Amsterdam 1996, S. 94 und S. 95 (Variationen) / Ausst.-Kat.: Peter Keetman. Gestaltete Welt. Ein fotografisches Lebenswerk. Essen, Museum Folkwang, 2016; Hamburg, Haus der Photographie, Deichtorhallen, 2016/17; München, Kunstfoyer der Versicherungskammer Bayern, 2017, S. 265 (dort als Werbekarte für pharmazeutische Industrie: Dulcolax, Geigy, das Lokomotionsagens für den trägen Darm)

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.