Auktionen Frühjahr 2019

502

August Gaul

Großauheim b. Hanau 1869 – 1921 Berlin

„Die Ziegen (auch: Römische Ziegen; Zwei liegende römische Ziegen)“. 1898

Bronze mit brauner Patina. 25 × 44,5 × 31 cm. (9 ⅞ × 17 ½ × 12 ¼ in.) Auf der Plinthe vorne rechts signiert: A. Gaul. An der Schmalseite der Plinthe rechts hinten der Gießerstempel: H.NOACK FRIEDENAU. Darüber eingeritzt (wohl die Exemplar-Nr.): III. Werkverzeichnis: Gabler 36. Wohl einer der 9 zwischen 1904 und 1916 in der Galerie Paul Cassirer, Berlin, verkauften Güsse.  [3083]

EUR 12.000 – 15.000
USD 13,500 – 16,900

Verkauft für:
15.000 EUR (inkl. Aufgeld)

„Die Ziegen (auch: Römische Ziegen; Zwei liegende römische Ziegen)“

Auktion 307Freitag, den 31. Mai 2019, 11.00 Uhr

Los empfehlenLos notieren

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.