Auktionen Frühjahr 2019

1237

Pablo Picasso

Málaga 1881 – 1973 Mougins

„Jeune Courtisane avec un gentilhomme, un sculpteur, et un vieillard alléché“ / „Maja et Célestine“. 1968/79

2 Bl.: Kaltnadel bzw. Aquatinta, jew. auf Velin. 12,3 × 8,8 cm (20,7 × 17 cm) bzw. 12 × 6 cm (21 × 17 cm). (4 ⅞ × 3 ½ in. (8 ⅛ × 6 ¾ in.) bzw. 4 ¾ × 2 ⅜ in. (8 ¼ × 6 ¾ in.)) Werkverzeichnis: Baer 1681 C (von C) bzw. 1617 C (von C). Jew. einer v. 400 Abz.. Ein Bl. der Serie: 347 gravures. Fernando de Rojas: La Célestine. Paris, Verlag Atelier Crommelynck, 1971.  [3333] Gerahmt 

Addendum/ErratumJeweils auf Doppelbögen Velin mit typografischem Druck (aus einem Buch)

EUR 300 – 400
USD 337 – 449

Verkauft für:
625 EUR (inkl. Aufgeld)

„Jeune Courtisane avec un gentilhomme, un sculpteur, et un vieillard alléché“ / „Maja et Célestine“

Auktion 309Samstag, den 1. Juni 2019, 11.00 Uhr

Los empfehlenLos notieren

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.