Auktionen Frühjahr 2019

199

Karl Stauffer-Bern

Trubschachen 1857 – 1891 Florenz

Selbstbildnis mit Zigarette. 1883

Bleistift auf braunem Papier. 26 × 23,5 cm. (10 ¼ × 9 ¼ in.) Unten rechts mit Bleistift datiert und signiert: 7 Febr. 83 Donnerst. K. Stauffer v. Bern. Rückseitig oben rechts mit Bleistift der Besitzervermerk: Rud. Mosse Leipzigerplatz 15.  [3593]

ProvenienzRudolf Mosse, Berlin (spätestens 1891, bis 1920) / Emilie Mosse, Berlin (1920–1924) / Hans u. Felicia Lachmann-Mosse, Berlin (1924–1934) / Julius Freund, Berlin–London (1934–1941) / Kunstmuseum, Winterthur (Erw. 1941. Restituiert an die Erben nach Rudolf Mosse)

EUR 2.500 – 3.500
USD 2,810 – 3,930

Verkauft für:
143.750 EUR (inkl. Aufgeld)

Selbstbildnis mit Zigarette

Auktion 303Mittwoch, den 29. Mai 2019, 15.00 Uhr

Los empfehlenLos notieren

Die Zeichnung wird im ausdrücklichen Einvernehmen mit den Erben nach Rudolf Mosse und mit den Erben nach Julius Freund angeboten.

AusstellungAusstellung der Werke von Karl Stauffer-Bern. Berlin, Königliche National-Galerie, 1891/92, Kat.-Nr. 85

Literatur und AbbildungKatalog der Sammlung Rudolf Mosse. Berlin 1921, S. 12 / Katalog 2075: Kunstsammlung Rudolf Mosse, Berlin. Berlin, Rudolph Lepke‘s Kunst-Auctions-Haus, 29./30.5.1934, Kat.-Nr. 92 / Rudolph Lepke, Berlin, 29.-30. Mai 1934, Slg. Rudolf Mosse. In: Die Weltkunst, Jg. VIII, Nr. 22, 3.6.1934, S. 3 / Mosse Art Research Initiative (MARI; https://www.mari-portal.de/details/1055; Abfrage am 3.4.2019)

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.