Auktionen Frühjahr 2019

Stuhl – Modell: MR 10 – mit Rohrgeflecht nach Entwurf von Lilly Reich (1885–1947). Sog. Weissenhof-Stuhl 

Stuhl – Modell: MR 10 – mit Rohrgeflecht nach Entwurf von Lilly Reich (1885–1947). Sog. Weissenhof-Stuhl. 1927

Stahlrohr, vernickelt; Rohrgeflecht – Hersteller: Berliner Metall-Gewerbe Jos. Müller, Berlin. 80 × 47 × 70 cm. (31 ½ × 18 ½ × 27 ½ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 8.000 – 10.000
USD 8,990 – 11,200

Werkbundausstellung: Weissenhof-Siedlung, Stuttgart. Appartement 8, Esszimmer. Ausstattung: Lilly Reich 

Werkbundausstellung: Weissenhof-Siedlung, Stuttgart. Appartement 8, Esszimmer. Ausstattung: Lilly Reich. 1927

Vintage. Silbergelatineabzug. 22,9 × 16,8 cm. (9 × 6 ⅝ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 1.200 – 1.800
USD 1,350 – 2,020

Werkbundausstellung: Weissenhof-Siedlung, Stuttgart. Badezimmer 

Werkbundausstellung: Weissenhof-Siedlung, Stuttgart. Badezimmer. 1927

Vintage. Silbergelatineabzug. 22,7 × 16,9 cm. (8 ⅞ × 6 ⅝ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 1.200 – 1.800
USD 1,350 – 2,020

Verkauft für:
1.500 EUR (inkl. Aufgeld)

Werkbundausstellung: Weissenhof-Siedlung, Stuttgart. Haus 16, Wohnraum mit Möbeln von Marcel Breuer. Architekt: Walter Gropius 

Werkbundausstellung: Weissenhof-Siedlung, Stuttgart. Haus 16, Wohnraum mit Möbeln von Marcel Breuer. Architekt: Walter Gropius. 1927

Vintage. Silbergelatineabzug. 17,1 × 23,1 cm. (6 ¾ × 9 ⅛ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 400 – 600
USD 449 – 674

Verkauft für:
2.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Deutsche Bau-Ausstellung, Berlin: Ausstellungsraum 45 A. Wertheim. Ausstellungsarchitektin: Lilly Reich 

Deutsche Bau-Ausstellung, Berlin: Ausstellungsraum 45 A. Wertheim. Ausstellungsarchitektin: Lilly Reich. 1931

Vintage. Silbergelatineabzug. 16,9 × 22,4 cm. (6 ⅝ × 8 ⅞ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 1.200 – 1.800
USD 1,350 – 2,020

Verkauft für:
3.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Sessel – Modell: MR 20 – mit Rohrgeflecht nach Entwurf von Lilly Reich (1885–1947) 

Sessel – Modell: MR 20 – mit Rohrgeflecht nach Entwurf von Lilly Reich (1885–1947). 1927

Stahlrohr, vernickelt; Rohrgeflecht – Hersteller: Berliner Metall-Gewerbe Jos. Müller, Berlin. 80 × 55 × 75 cm. (31 ½ × 21 ⅝ × 29 ½ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 18.000 – 20.000
USD 20,200 – 22,500

Internationale Weltausstellung, Barcelona: Deutscher Pavillon. Architekt: Ludwig Mies van der Rohe 

Internationale Weltausstellung, Barcelona: Deutscher Pavillon. Architekt: Ludwig Mies van der Rohe. 1929

11 Vintages. Silbergelatineabzüge. Je 16 × 22 cm bzw. 22 × 16 cm. (6 ¼ × 8 ⅝ in. bzw. 8 ⅝ × 6 ¼ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 30.000 – 40.000
USD 33,700 – 44,900

Internationale Weltausstellung, Barcelona: Deutscher Pavillon. Architekt: Ludwig Mies van der Rohe 

Internationale Weltausstellung, Barcelona: Deutscher Pavillon. Architekt: Ludwig Mies van der Rohe. 1929

Vintage. Silbergelatineabzug. 15,7 × 23 cm. (6 ⅛ × 9 in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 3.000 – 4.000
USD 3,370 – 4,490

Internationale Weltausstellung, Barcelona: Deutscher Pavillon. Architekt: Ludwig Mies van der Rohe 

Internationale Weltausstellung, Barcelona: Deutscher Pavillon. Architekt: Ludwig Mies van der Rohe. 1929

Vintage. Silbergelatineabzug. 16 × 22,4 cm. (6 ¼ × 8 ⅞ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 3.000 – 4.000
USD 3,370 – 4,490

Internationale Weltausstellung Barcelona, Pavillon der Deutschen Elektrizitätsindustrie. Architekt: Ludwig Mies van der Rohe 

Internationale Weltausstellung Barcelona, Pavillon der Deutschen Elektrizitätsindustrie. Architekt: Ludwig Mies van der Rohe. 1929

Vintage. Silbergelatineabzug. 16,2 × 20,9 cm. (6 ⅜ × 8 ¼ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 1.500 – 2.000
USD 1,690 – 2,250

„Internationale Ausstellung. Barcelona 1929. Deutsche Abteilung“ 

„Internationale Ausstellung. Barcelona 1929. Deutsche Abteilung“. 1929

Buch mit 124 Seiten; Hardcover – Verlag: Reichsdruckerei, Berlin. 20,5 × 15 cm. (8 ⅛ × 5 ⅞ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 500 – 700
USD 562 – 787

Verkauft für:
3.125 EUR (inkl. Aufgeld)

„Sechszackiger Stern in hellem Ocker“ 

„Sechszackiger Stern in hellem Ocker“. Um 1933/35

Tempera, Prägung und Lack, beidseitig auf Pappe. 50 × 35 cm. (19 ⅝ × 13 ¾ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 8.000 – 10.000
USD 8,990 – 11,200

Verkauft für:
45.000 EUR (inkl. Aufgeld)

„Diagonalkomposition 534“ 

„Diagonalkomposition 534“. 1934

Reliefbild: Mischtechnik auf Holz. 52,5 × 37 cm. (20 ⅝ × 14 ⅝ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 40.000 – 60.000
USD 44,900 – 67,400

Verkauft für:
75.000 EUR (inkl. Aufgeld)

„Komposition, Konstr.“ 

„Komposition, Konstr.“. 1919

Kohle auf braunem Papier, auf Unterlagekarton montiert. 24 × 34 cm. (9 ½ × 13 ⅜ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 2.000 – 3.000
USD 2,250 – 3,370

Verkauft für:
2.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„Komposition ‚Im Hause‘“ 

„Komposition ‚Im Hause‘“. 1927

Tempera auf Pappe auf Hartfaser. 37,6 × 33,3 cm. (14 ¾ × 13 ⅛ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 20.000 – 30.000
USD 22,500 – 33,700

Verkauft für:
45.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Satz von vier Vasen „Hallesche Form“ 

Satz von vier Vasen „Hallesche Form“. 1931

Porzellan – Hersteller: KPM, Berlin (damals Staatliche Porzellan-Manufaktur, Berlin); Burg Giebichenstein, Halle. 30,5 cm / 25 cm / 21 cm / 9 cm. (12 in. / 9 ⅞ in. / 8 ¼ in. / 3 ½ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 2.000 – 3.000
USD 2,250 – 3,370

Verkauft für:
3.750 EUR (inkl. Aufgeld)

Tablett mit Zuckerdose und Sahnegießer „Hallesche Form“ 

Tablett mit Zuckerdose und Sahnegießer „Hallesche Form“. 1930/31 / 1936

Porzellan, glasiert; Dekor „Goldringe“ von Trude Petri, mattpoliert, Standringe glanzvergoldet – Hersteller: KPM, Berlin (damals Staatliche Porzellan-Manufaktur, Berlin); Burg Giebichenstein, Halle. 2 × 22,5 × 12 cm / 6,5 × 10,5 × 7 cm / 5; Ø 8,5 cm. ( ¾ × 8 ⅞ × 4 ¾ in. / 2 ½ × 4 ⅛ × 2 ¾ in. / 2; Ø 3 ⅜ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,490 – 6,740

Tafelservice „Burg Giebichenstein“ – Eine Deckelterrine, eine ovale Schale, eine runde Schale, je sechs Suppen-, Speise- und kleine Teller 

Tafelservice „Burg Giebichenstein“ – Eine Deckelterrine, eine ovale Schale, eine runde Schale, je sechs Suppen-, Speise- und kleine Teller. 1930 / Ausführung 1935/36

Porzellan – Hersteller: KPM, Berlin (damals Staatliche Porzellan-Manufaktur, Berlin); Burg Giebichenstein, Halle. 13 × 30 × 24,5 cm / 5,5 × 44,5 × 33 cm / 5 cm; Ø 32 cm / 4 cm; Ø 24,5 cm / 3 cm; 24 cm / 2 cm; Ø 20 cm. (5 ⅛ × 11 ¾ × 9 ⅝ in. / 2 ⅛ × 17 ½ × 13 in. / 2 in.; Ø 12 ⅝ in. / 1 ⅝ in.; Ø 9 ⅝ in. / 1 ⅛ in.; 9 ½ in. /  ¾ in.; Ø 7 ⅞ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 6.000 – 8.000
USD 6,740 – 8,990

Satztische – Modell: B 9-9c 

Satztische – Modell: B 9-9c. 1926

Stahlrohr, vernickelt (Ø Rohr: 2 cm); Holzplatten, schwarz lackiert; Platten gesteckt, nicht geschraubt – Hersteller: Thonet, Frankenberg. 46 × 45 × 39 cm / 51 × 52 × 39 cm / 55 × 59 × 39 cm / 60 × 66 × 39 cm. (18 ⅛ × 17 ¾ × 15 ⅜ in. / 20 ⅛ × 20 ½ × 15 ⅜ in. / 21 ⅝ × 23 ¼ × 15 ⅜ in. / 23 ⅝ × 26 × 15 ⅜ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 3.000 – 5.000
USD 3,370 – 5,620

Verkauft für:
10.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Caféhaustisch mit Glasplatte – Modell: B 57 

Caféhaustisch mit Glasplatte – Modell: B 57. 1930

Stahlrohr, verchromt (Ø Rohr: 2,4 cm); Stahlband, verchromt; Holzplatte mit aufgelegter, schwarz durchgefärbter Glasplatte – Hersteller: Thonet, Frankenberg. 73,5 × 110,5 × 70 cm. (28 ⅞ × 43 ½ × 27 ½ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 5.000 – 7.000
USD 5,620 – 7,870

Verkauft für:
6.250 EUR (inkl. Aufgeld)

Clubsessel – Modell: B 3 – Sog. Wassily-Sessel 

Clubsessel – Modell: B 3 – Sog. Wassily-Sessel. 1925 / Ausführung 1930/31

Stahlrohr, vernickelt; blaues Segeltuch – Hersteller: Thonet Frères, Paris. 73,5 × 77 × 68 cm. (28 ⅞ × 30 ⅜ × 26 ¾ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 12.000 – 15.000
USD 13,500 – 16,900

Verkauft für:
15.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Clubsessel – Modell: B 3 – Sog. Wassily-Sessel 

Clubsessel – Modell: B 3 – Sog. Wassily-Sessel. 1925 / Ausführung 1930/32

Stahlrohr, verchromt, orangenes Segeltuch – Hersteller: Gebrüder Thonet, Frankenberg. 75 × 77 × 69 cm. (29 ½ × 30 ⅜ × 27 ⅛ in.)

Addendum/ErratumDer Clubsessel ist mit Eisengarn bespannt.

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 8.000 – 10.000
USD 8,990 – 11,200

Verkauft für:
10.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Bücher- und Aktenständer – Modell: B 22 

Bücher- und Aktenständer – Modell: B 22. 1930 / Ausführung 1935

Stahlrohr, verchromt (Ø Rohr 2 cm); Holz, blau lackiert – Hersteller: Mücke-Melder, Fryštát (in Lizenz von Thonet). 75 × 58 × 34,5 cm. (29 ½ × 22 ⅞ × 13 ⅝ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 3.000 – 5.000
USD 3,370 – 5,620

Verkauft für:
11.875 EUR (inkl. Aufgeld)

Konsoltisch – Werksentwurf 

Konsoltisch – Werksentwurf. Um 1930

Stahlrohr, verchromt (Ø Rohr: 2 cm); Schichtholzplatte mit blauem Gummibelag; Thonet-Patentverbinder – Hersteller: wohl Thonet, Frankenberg. 78 × 67 × 39,5 cm. (30 ¾ × 26 ⅜ × 15 ½ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 1.500 – 2.000
USD 1,690 – 2,250

Verkauft für:
6.875 EUR (inkl. Aufgeld)

„Zeitgemäße Umwandlung“ 

„Zeitgemäße Umwandlung“. 1927/30

Kohle und Tuschfeder auf Papier. 50,2 × 36,6 cm. (19 ¾ × 14 ⅜ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 2.000 – 3.000
USD 2,250 – 3,370

Verkauft für:
2.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„Rücken-Lehnstuhl“ – Modell: B 6 

„Rücken-Lehnstuhl“ – Modell: B 6. 1927

Stahlrohr, verchromt; Schichtholz, gefasst – Hersteller: Standard Möbel, Berlin. 89 × 41 × 43 cm. (35 × 16 ⅛ × 16 ⅞ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,490 – 6,740

Verkauft für:
10.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Paar Reiseleuchter – aus jeweils vier Einzelteilen 

Paar Reiseleuchter – aus jeweils vier Einzelteilen. 1838

Silber, getrieben. Je 8 × 8 × 8 cm. (3 ⅛ × 3 ⅛ × 3 ⅛ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 5.000 – 7.000
USD 5,620 – 7,870

Verkauft für:
6.250 EUR (inkl. Aufgeld)

Faguswerk Alfeld and der Leine (1911–25). Neue Büroetage, Warteraum (1923–25). Architekten: Walter Gropius und Adolf Meyer 

Faguswerk Alfeld and der Leine (1911–25). Neue Büroetage, Warteraum (1923–25). Architekten: Walter Gropius und Adolf Meyer. Um 1923

Vintage. Silbergelatineabzug. 22,8 × 16,9 cm. (9 × 6 ⅝ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 600 – 800
USD 674 – 899

Verkauft für:
1.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Interieur. Architekt: Hans Paul Schmohl 

Interieur. Architekt: Hans Paul Schmohl. Um 1935

Vintage. Silbergelatineabzug. 22,4 × 16,7 cm. (8 ⅞ × 6 ⅝ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 700 – 900
USD 787 – 1,011

Verkauft für:
625 EUR (inkl. Aufgeld)

Haus Dr. Emil Grobel, Wuppertal-Elberfeld. Ansicht Jägerhofstr. 129 (1926–27). Architekt: Hans Heinz Lüttgen 

Haus Dr. Emil Grobel, Wuppertal-Elberfeld. Ansicht Jägerhofstr. 129 (1926–27). Architekt: Hans Heinz Lüttgen. 1927

Vintage. Silbergelatineabzug. 17,2 × 22,7 cm (17,7 × 23,1 cm). (6 ¾ × 8 ⅞ in. (7 × 9 ⅛ in.))

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 1.800 – 2.200
USD 2,020 – 2,470

Verkauft für:
3.500 EUR (inkl. Aufgeld)

Landhaus E.[bstein]. Berlin-Zehlendorf (1926/27). Das Herrenzimmer. Architekt: Alfred Gellhorn 

Landhaus E.[bstein]. Berlin-Zehlendorf (1926/27). Das Herrenzimmer. Architekt: Alfred Gellhorn. 1927/1930

Vintage. Silbergelatineabzug. 12,4 × 16,7 cm (12,5 × 16,9 cm). (4 ⅞ × 6 ⅝ in. (4 ⅞ × 6 ⅝ in.))

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 500 – 700
USD 562 – 787

Verkauft für:
375 EUR (inkl. Aufgeld)

Vitrine Co-op 

Vitrine Co-op. 1924

Vintage. Silbergelatineabzug. 7,9 × 10 cm (8,5 × 10,7 cm). (3 ⅛ × 3 ⅞ in. (3 ⅜ × 4 ¼ in.))

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 800 – 1.000
USD 899 – 1,120

Verkauft für:
1.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Vitrine Co-op 

Vitrine Co-op. 1924

Vintage. Silbergelatineabzug. 10,5 × 7,8 cm (11,2 × 8,4 cm). (4 ⅛ × 3 ⅛ in. (4 ⅜ × 3 ¼ in.))

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 800 – 1.000
USD 899 – 1,120

Verkauft für:
1.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Collier-Pendant „Mattemail“ mit Silberkette 

Collier-Pendant „Mattemail“ mit Silberkette. Um 1926

Silber, vergoldet; Email; Onyx. 7,5 cm / 50 cm. (3 in. / 19 ⅝ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 5.000 – 7.000
USD 5,620 – 7,870

Collier-Pendant „Bergkristall“ mit Silberkette 

Collier-Pendant „Bergkristall“ mit Silberkette. Um 1926

Silber, oxidiert; Bergkristall, mattiert; Lapislazuli; Markasite. 6,3 cm / 24,6 cm. (2 ½ in. / 9 ⅝ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 3.500 – 4.000
USD 3,930 – 4,490

Armband 

Armband. 1931

Silber, oxidiert; Hämatit; Bergkristall, mattiert; Markasite. 19,3 cm. (7 ⅝ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 7.000 – 9.000
USD 7,870 – 10,110

Collier-Pendant „Abendschmuck“ mit Silberkette 

Collier-Pendant „Abendschmuck“ mit Silberkette. 1927

Silber, oxidiert; Onyx, Achat, Markasite. 8,3 cm / 50 cm. (3 ¼ in. / 19 ⅝ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 2.500 – 3.000
USD 2,810 – 3,370

Verkauft für:
3.125 EUR (inkl. Aufgeld)

Collier-Pendant Schwarz-Weiß-Kontrast und Silberkette mit Mattemail 

Collier-Pendant Schwarz-Weiß-Kontrast und Silberkette mit Mattemail. 1930

Silber; Onyx; Bergkristall, mattiert; Markasite, Mattemail. 6,5 cm / 45 cm. (2 ½ in. / 17 ¾ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 2.500 – 3.000
USD 2,810 – 3,370

Konvolut DESTA (Deutsche Stahlmöbel), Berlin. Fotografen: u.a. Arthur Köster / Emil Leitner / Lucia Moholy / Paul Schulz / Zander & Labisch 

Konvolut DESTA (Deutsche Stahlmöbel), Berlin. Fotografen: u.a. Arthur Köster / Emil Leitner / Lucia Moholy / Paul Schulz / Zander & Labisch. 1928/34

28 Vintages. Silbergelatineabzüge. 2 Abzüge Velox-Papier. 16,5 × 18,6 cm (16,9 × 19,1 cm) – 22,7 × 28,6 cm (23,2 × 29,1 cm). (6 ½ × 7 ⅜ in. (6 ⅝ × 7 ½ in.) – 8 ⅞ × 11 ¼ in. (9 ⅛ × 11 ½ in.))

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 20.000 – 25.000
USD 22,500 – 28,100

Spiegel – Modell: BT 95 

Spiegel – Modell: BT 95. 1932

Stahlband, verchromt; Spiegelglas – Hersteller: DESTA Stahlmöbel, Berlin. 145 × 45,5 cm. (57 ⅛ × 17 ⅞ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,490 – 6,740

Verkauft für:
8.500 EUR (inkl. Aufgeld)

Bücherschrank – Modell: BO 141 

Bücherschrank – Modell: BO 141. 1931

Stahlband, verchromt; Birke – Hersteller: DESTA Stahlmöbel, Berlin. 152 × 180 × 45 cm. (59 ⅞ × 70 ⅞ × 17 ¾ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 30.000 – 35.000
USD 33,700 – 39,300

Plakat für die Ausstellung: „Das Licht in Heim, Büro und Werkstatt“. Kunstgewerbemuseum der Stadt Zürich 

Plakat für die Ausstellung: „Das Licht in Heim, Büro und Werkstatt“. Kunstgewerbemuseum der Stadt Zürich. 1932

Offset auf Papier auf Shirting gezogen. 127 × 90 cm. (50 × 35 ⅜ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 3.000 – 4.000
USD 3,370 – 4,490

Tischleuchte 

Tischleuchte. 1920er-Jahre

Messing, getrieben, versilbert. 59 cm; Ø 36 cm. (23 ¼ in.; Ø 14 ⅛ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 8.000 – 10.000
USD 8,990 – 11,200

Entwurf für eine Kugelleuchte / Entwurf für eine Bodenstehlampe 

Entwurf für eine Kugelleuchte / Entwurf für eine Bodenstehlampe. 1932

Tusche über Bleistift auf Papier / Kreide und Bleistift auf Pergament. 37,5 × 22,6 cm / 28,6 × 38 cm. (14 ¾ × 8 ⅞ in. / 11 ¼ × 15 in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 1.500 – 2.000
USD 1,690 – 2,250

Verkauft für:
1.875 EUR (inkl. Aufgeld)

Schwenkleuchte - Modell: 830 

Schwenkleuchte - Modell: 830. 1931

Metallrohr, Metallblech, schwarz emailliert, Aluminiumblech – Hersteller: Körting & Mathiesen, Leipzig-Leutzsch. 77 × 127 cm; Ø 16 cm. (30 ⅜ × 50 in.; Ø 6 ¼ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 5.000 – 7.000
USD 5,620 – 7,870

Haus Dr. R.J. Harrenstein, Amsterdam. Schlafzimmer. Architekten: Gerrit Rietfeld und Truus Schröder-Schräder 

Haus Dr. R.J. Harrenstein, Amsterdam. Schlafzimmer. Architekten: Gerrit Rietfeld und Truus Schröder-Schräder. 1926

Vintage. Silbergelatineabzug. 12,6 × 17,3 cm. (5 × 6 ¾ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 500 – 700
USD 562 – 787

Verkauft für:
1.125 EUR (inkl. Aufgeld)

Wohnsiedlung am Strand von Hoek van Holland (Entwurf: 1924; Bau: 1926–27). Architekt: J.J.P. Oud 

Wohnsiedlung am Strand von Hoek van Holland (Entwurf: 1924; Bau: 1926–27). Architekt: J.J.P. Oud. 1927

Vintage. Silbergelatineabzug. 15,3 × 22,1 cm. (6 × 8 ¾ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 1.000 – 1.200
USD 1,120 – 1,350

Weltausstellung, Antwerpen: Niederländischer Pavillon, Stand der PPT (Posterijen, Telegrafie en Telefonie). Ausstellungsarchitekt: Piet Zwart 

Weltausstellung, Antwerpen: Niederländischer Pavillon, Stand der PPT (Posterijen, Telegrafie en Telefonie). Ausstellungsarchitekt: Piet Zwart. 1930

Vintage. Silbergelatineabzug. Velox-Papier. 12,4 × 17,2 cm (13,2 × 18 cm). (4 ⅞ × 6 ¾ in. (5 ¼ × 7 ⅛ in.))

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 500 – 700
USD 562 – 787

Verkauft für:
500 EUR (inkl. Aufgeld)

Zeitschrift: „Wendingen“ Maandblad voor bouwen en sieren. Van Architectura et Amicitia: Serie 3, Nr. 8-9: Josef Hoffmann, Umschlag H. van Eijnde. 1920 Serie 4, Nr. 11: Frank Lloyd Wright, Umschlag El Lissitzky. 1912 Serie 8, Nr. 2: Interieurs, Umschlag Otto B. de Kat. 1927 Serie 11, Nr. 5: Luchtfoto‘s, Umschlag Arthur Staal 

Zeitschrift: „Wendingen“ Maandblad voor bouwen en sieren. Van Architectura et Amicitia: Serie 3, Nr. 8-9: Josef Hoffmann, Umschlag H. van Eijnde. 1920 Serie 4, Nr. 11: Frank Lloyd Wright, Umschlag El Lissitzky. 1912 Serie 8, Nr. 2: Interieurs, Umschlag Otto B. de Kat. 1927 Serie 11, Nr. 5: Luchtfoto‘s, Umschlag Arthur Staal. 1930

Buchdruck auf Papier mit Bastfadenbindung – Verlage: Hooge Brug, Amsterdam (1918–1923) und C.A. Mees, Santpoort (1924–1931). Je ca. 33,5 × 33,5 cm. (13 ¼ × 13 ¼ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 2.500 – 3.500
USD 2,810 – 3,930

„Luxe-Auto Besteldienst“ – Modell: 903 

„Luxe-Auto Besteldienst“ – Modell: 903. 1925 / Ausführung 1934

Holz, lackiert – Hersteller: ADO (Arbeid door Onvolwaardigen), Berg en Bosch. 23 × 49 × 17 cm. (9 × 19 ¼ × 6 ¾ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 800 – 1.000
USD 899 – 1,120

Verkauft für:
1.000 EUR (inkl. Aufgeld)