Auktionen Frühjahr 2019

„Une bonne assise“ 

„Une bonne assise“. 1965

Bronze, poliert (kupferfarben), auf Messingplinthe montiert. 47 × 23 × 10 cm (ohne Plinthe). (18 ½ × 9 × 3 ⅞ in. (ohne Plinthe))

Addendum/ErratumProvenienz: Edouard Loeb, Paris (1967 erworben) / Weintraub Gallery, New York / Makler Gallery, Philadelphia / Privatsammlung, Rheinland (1980 bei Christie`s New York erworben)

Auktion 306Donnerstag, den 30. Mai 2019, 18.00 Uhr

EUR 40.000 – 60.000
USD 44,900 – 67,400

„Homme vu par une fleur“ 

„Homme vu par une fleur“. 1958

Bronze, poliert. Höhe: 9,5 cm. (3 ¾ in.)

Auktion 309Samstag, den 1. Juni 2019, 11.00 Uhr

EUR 3.000
USD 3,370

Verkauft für:
5.000 EUR (inkl. Aufgeld)

„Lune en Rodage“ 

„Lune en Rodage“. 1955

Holzschnitt auf Papier. 19,9 × 12,3 cm (29,6 × 20,9 cm). (7 ⅞ × 4 ⅞ in. (11 ⅝ × 8 ¼ in.))

Auktion 309Samstag, den 1. Juni 2019, 11.00 Uhr

EUR 300 – 400
USD 337 – 449

Verkauft für:
375 EUR (inkl. Aufgeld)

„Coulisses de Forêt“ 

„Coulisses de Forêt“. 1955

Farblithografie auf Papier. 36,2 × 30,9 cm (43,5 × 38,2 cm). (14 ¼ × 12 ⅛ in. (17 ⅛ × 15 in.))

Auktion 309Samstag, den 1. Juni 2019, 11.00 Uhr

EUR 300 – 400
USD 337 – 449

Verkauft für:
750 EUR (inkl. Aufgeld)

erste Seite / vorige Seite
nächste Seite / letzte Seite