Auktionen Herbst 2018

„Mann und Frau“ 

„Mann und Frau“. 1948

Öl auf Leinwand. 90 × 70 cm. (35 ⅜ × 27 ½ in.)

Auktion 299Freitag, den 30. November 2018, 11.00 Uhr

EUR 40.000 – 60.000
USD 46,000 – 69,000

„Jüngling mit Kopftuch“ 

„Jüngling mit Kopftuch“. Um 1924

Öl auf Leinwand. 111 × 80 cm. (43 ¾ × 31 ½ in.)

Auktion 300Donnerstag, den 29. November 2018, 18.00 Uhr

EUR 250.000 – 350.000
USD 287,000 – 402,000

Verkauft für:
387.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„Montagnola (Tessin)“ 

„Montagnola (Tessin)“. Um 1930

Öl auf Leinwand. 80,5 × 100,7 cm. (31 ¾ × 39 ⅝ in.)

Addendum/ErratumProvenienz: Nachlass Carl Hofer (Nr. 284) / Galerie Wirnitzer, Baden-Baden / Baukunst-Galerie, Köln / Ehemals Privatsammlung, Köln

Auktion 300Donnerstag, den 29. November 2018, 18.00 Uhr

EUR 80.000 – 120.000
USD 92,000 – 138,000

Verkauft für:
93.750 EUR (inkl. Aufgeld)

Sich kämmendes Mädchen 

Sich kämmendes Mädchen. Um 1934/35

Bleistift auf pergamentartigem Papier (aus einem Skizzenblock). 49,4 × 36,7 cm. (19 ½ × 14 ½ in.)

Auktion 296Freitag, den 26. Oktober 2018, 14.00 Uhr

EUR 15.000 – 20.000
USD 17,000 – 22,700

Verkauft für:
18.750 EUR (inkl. Aufgeld)

Liegender weiblicher Halbakt 

Liegender weiblicher Halbakt. Um 1930/35

Bleistift auf Papier. 48,6 × 64,1 cm. (19 ⅛ × 25 ¼ in.)

Auktion 296Freitag, den 26. Oktober 2018, 14.00 Uhr

EUR 20.000 – 30.000
USD 22,700 – 34,100

Verkauft für:
25.000 EUR (inkl. Aufgeld)

„Würfelspieler“ 

„Würfelspieler“. Um 1928/30

Kohle auf Velin. 36,5 × 28,7 cm. (14 ⅜ × 11 ¼ in.)

Auktion 296Freitag, den 26. Oktober 2018, 14.00 Uhr

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,550 – 6,820

Verkauft für:
14.375 EUR (inkl. Aufgeld)

Drei Frauen im Gemach 

Drei Frauen im Gemach.
Bleistift auf Bütten. 29,2 × 39,6 cm. (11 ½ × 15 ⅝ in.)

Addendum/ErratumUm 1944 entstanden. Die Zeichnung wird unter der Nummer 1436 in das Werkverzeichnis der Papierarbeiten Hofers vom Karl Hofer Komitee, Köln, aufgenommen (in Vorbereitung).

Auktion 296Freitag, den 26. Oktober 2018, 14.00 Uhr

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,550 – 6,820

Verkauft für:
5.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Mädchenbildnis 

Mädchenbildnis. 1930er-Jahre

Bleistift auf Papier. 60 × 44,7 cm. (23 ⅝ × 17 ⅝ in.)

Auktion 296Freitag, den 26. Oktober 2018, 14.00 Uhr

EUR 7.000 – 9.000
USD 7,950 – 10,230

Verkauft für:
8.750 EUR (inkl. Aufgeld)

„Mädchen“ 

„Mädchen“. Um 1947/48

Aquarell, Gouache, Tuschfeder und Bleistift auf Papier. 59,2 × 37 cm. (23 ¼ × 14 ⅝ in.)

Auktion 296Freitag, den 26. Oktober 2018, 14.00 Uhr

EUR 15.000 – 20.000
USD 17,000 – 22,700

Verkauft für:
41.250 EUR (inkl. Aufgeld)

„Der Bläser“ 

„Der Bläser“. 1918

Öl auf Leinwand. 79 × 51 cm. (31 ⅛ × 20 ⅛ in.)

Auktion 299Freitag, den 30. November 2018, 11.00 Uhr

EUR 25.000 – 35.000
USD 28,700 – 40,200

Verkauft für:
50.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Stehendes Paar 

Stehendes Paar. (Vor) 1952

Kreide, teilweise laviert, auf leicht genarbtem Papier. 50,2 × 40,2 cm. (19 ¾ × 15 ⅞ in.)

Auktion 299Freitag, den 30. November 2018, 11.00 Uhr

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,600 – 6,900

Verkauft für:
13.750 EUR (inkl. Aufgeld)

„Kinder mit Ball“ 

„Kinder mit Ball“. 1945

Lithografie auf Papier. 37,6 × 23,7 cm (43,5 × 30,9 cm). (14 ¾ × 9 ⅜ in. (17 ⅛ × 12 ⅛ in.))

Auktion 302Samstag, den 1. Dezember 2018, 11.00 Uhr

EUR 200 – 300
USD 230 – 345

Verkauft für:
625 EUR (inkl. Aufgeld)

„Genius“ 

„Genius“. 1919-1921

3 Bände, jew. Original-Halbpergamenteinband, mit 5 Originalgrafiken, jew. auf Papier. Jeweils 35,5 × 26,5 cm. (14 × 10 ⅜ in.)

Addendum/ErratumAuflage/Erscheinungsform: Drei Jahrgänge von 1919-1921 mit jeweils zwei Büchern, zusammengefasst in je einem Band pro Jahr

Auktion 302Samstag, den 1. Dezember 2018, 11.00 Uhr

EUR 600 – 800
USD 690 – 920

Verkauft für:
1.000 EUR (inkl. Aufgeld)

erste Seite / vorige Seite
nächste Seite / letzte Seite