Auktionen Herbst 2018

„Stilleben mit zerbrochenem Spiegel“ 

„Stilleben mit zerbrochenem Spiegel“. 1932

Aquarell auf Bütten, vom Künstler auf Karton montiert. 21,1 × 48 cm (39 × 63,7 cm). (8 ¼ × 18 ⅞ in. (15 ⅜ × 25 ⅛ in.))

Addendum/ErratumProvenienz: Paul Klee (1932-1940) / Lily Klee, Bern (1940-1946) / Klee-Gesellschaft, Bern (1946- wohl 1950) / Rolf Bürgi, Klee-Gesellschaft, Bern (wohl 1950-1952) / Rolf Bürgi, Belp (1953-1967) / Nachlass Rolf Bürgi (1967–69) / Galerie Beyeler, Basel (1969–78) / Peter Wurmser, Schweiz (1978–88) / Galerie Römer, Zürich / Ehemals Privatsammlung, Schweden. Wir danken Stefan Frey, Klee-Nachlassverwaltung, für freundliche Hinweise.

Auktion 300Donnerstag, den 29. November 2018, 18.00 Uhr

EUR 100.000 – 150.000
USD 115,000 – 172,000

„Dein Ahn?“ 

„Dein Ahn?“. 1933

Kleisterfarbe auf Papier, vom Künstler auf Karton aufgelegt. 48,4 × 35,3 cm (58,8 × 42,6 cm). (19 × 13 ⅞ in. (23 ⅛ × 16 ¾ in.))

Auktion 296Freitag, den 26. Oktober 2018, 14.00 Uhr

EUR 150.000 – 200.000
USD 170,000 – 227,000

Verkauft für:
175.000 EUR (inkl. Aufgeld)

erste Seite / vorige Seite
nächste Seite / letzte Seite