Auktionen Herbst 2018

„Der Agitationsredner“ 

„Der Agitationsredner“. 1926

Lithografie auf Velin. 40,2 × 30 cm (39,7 × 30,2 cm). (15 ⅞ × 11 ¾ in. (15 ⅝ × 11 ⅞ in.))

Auktion 302Samstag, den 1. Dezember 2018, 11.00 Uhr

EUR 1.500 – 2.000
USD 1,720 – 2,300

„Tod, Frau und Kind“ 

„Tod, Frau und Kind“. 1910

Radierung, Kaltnadel, Schmirgel und Vernis mou, von der Künstlerin mit Tuschpinsel und Bleistift überarbeitet, auf leichtem Karton. 40,5 × 40,8 cm (43,1 × 42,9 cm). (16 × 16 ⅛ in. (17 × 16 ⅞ in.))

Auktion 300Donnerstag, den 29. November 2018, 18.00 Uhr

EUR 40.000 – 60.000
USD 46,000 – 69,000

Verkauft für:
143.750 EUR (inkl. Aufgeld)

„Tod wird als Freund erkannt“ 

„Tod wird als Freund erkannt“. Um 1934

Kohle auf Papier. 48,3 × 40,7 cm. (19 × 16 in.)

Auktion 296Freitag, den 26. Oktober 2018, 14.00 Uhr

EUR 40.000 – 60.000
USD 45,500 – 68,200

Verkauft für:
62.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„Selbstbildnis im Profil nach links“ 

„Selbstbildnis im Profil nach links“. 1923

Kohle auf Ingres-Bütten. 36,7 × 30 cm. (14 ½ × 11 ¾ in.)

Auktion 296Freitag, den 26. Oktober 2018, 14.00 Uhr

EUR 100.000 – 150.000
USD 114,000 – 170,000

Verkauft für:
125.000 EUR (inkl. Aufgeld)

„Abschied“ 

„Abschied“. 1910

Kohle und Bleistift auf Bütten (Wasserzeichen: MBM France). 63 × 48,2 cm. (24 ¾ × 19 in.)

Auktion 296Freitag, den 26. Oktober 2018, 14.00 Uhr

EUR 200.000 – 300.000
USD 227,000 – 341,000

Verkauft für:
437.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„Der Tod greift nach den Kindern“ 

„Der Tod greift nach den Kindern“. Um 1921/22

Kreide auf gelblichem Papier. 58,2 × 45,2 cm. (22 ⅞ × 17 ¾ in.)

Auktion 296Freitag, den 26. Oktober 2018, 14.00 Uhr

EUR 100.000 – 150.000
USD 114,000 – 170,000

Verkauft für:
125.000 EUR (inkl. Aufgeld)

„Märzfriedhof“ 

„Märzfriedhof“. 1913

Kohle und blauer Farbstift auf Ingres-Bütten. 31 × 25 cm (63,1 × 47,5 cm). (12 ¼ × 9 ⅞ in. (24 ⅞ × 18 ¾ in.))

Auktion 296Freitag, den 26. Oktober 2018, 14.00 Uhr

EUR 30.000 – 40.000
USD 34,100 – 45,500

Verkauft für:
56.250 EUR (inkl. Aufgeld)

„Zwei Kinderköpfe“ 

„Zwei Kinderköpfe“. Um 1912

Kohle auf Bütten. 24 × 31 cm. (9 ½ × 12 ¼ in.)

Auktion 299Freitag, den 30. November 2018, 11.00 Uhr

EUR 8.000 – 10.000
USD 9,200 – 11,500

Verkauft für:
17.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„Lotte“ 

„Lotte“. 1928-1930

Kohle auf Ingres-Bütten. 45,3 × 59,7 cm. (17 ⅞ × 23 ½ in.)

Auktion 299Freitag, den 30. November 2018, 11.00 Uhr

EUR 25.000 – 35.000
USD 28,700 – 40,200

Verkauft für:
50.000 EUR (inkl. Aufgeld)

„Grabrelief“ 

„Grabrelief“. 1935/36

Bronze mit dunkelbrauner Patina. 34 × 31 × 8,5 cm. (13 ⅜ × 12 ¼ × 3 ⅜ in.)

Auktion 299Freitag, den 30. November 2018, 11.00 Uhr

EUR 8.000 – 12.000
USD 9,200 – 13,800

Verkauft für:
8.437 EUR (inkl. Aufgeld)

„Überfahren“ 

„Überfahren“. 1910

Radierung und Vernis mou, von der Künstlerin mit Bleistift überarbeitet, auf leichtem Karton. 25 × 31,5 cm (29,8 × 36,4 cm). (9 ⅞ × 12 ⅜ in. (11 ¾ × 14 ⅜ in.))

Auktion 299Freitag, den 30. November 2018, 11.00 Uhr

EUR 8.000 – 12.000
USD 9,200 – 13,800

Verkauft für:
16.250 EUR (inkl. Aufgeld)

„Zertretene. – Arme Familie“ 

„Zertretene. – Arme Familie“. 1900/01

Radierung auf China, aufgewalzt auf festes Papier. 23,5 × 20,4 cm (32 × 24,8 cm). (9 ¼ × 8 in. (12 ⅝ × 9 ¾ in.))

Auktion 302Samstag, den 1. Dezember 2018, 11.00 Uhr

EUR 700 – 900
USD 805 – 1,034

Verkauft für:
875 EUR (inkl. Aufgeld)

„Bewaffnung in einem Gewölbe“ 

„Bewaffnung in einem Gewölbe“. 1906

Aquatinta und Vernis mou auf festem Papier. 49,8 × 33 cm (59,1 × 43,5 cm). (19 ⅝ × 13 in. (23 ¼ × 17 ⅛ in.))

Auktion 302Samstag, den 1. Dezember 2018, 11.00 Uhr

EUR 2.000 – 3.000
USD 2,300 – 3,450

Verkauft für:
2.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„Mütter“ 

„Mütter“. 1919

Lithografie auf Papier. 43,7 × 58 cm (49,5 × 66,8 cm). (17 ¼ × 22 ⅞ in. (19 ½ × 26 ¼ in.))

Addendum/ErratumSigniert.

Auktion 302Samstag, den 1. Dezember 2018, 11.00 Uhr

EUR 2.000 – 3.000
USD 2,300 – 3,450

Verkauft für:
2.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„Die Eltern“ 

„Die Eltern“. 1919

Lithografie auf Velin. 30,8 × 44 cm (46,6 × 63,6 cm). (12 ⅛ × 17 ⅜ in. (18 ⅜ × 25 in.))

Auktion 302Samstag, den 1. Dezember 2018, 11.00 Uhr

EUR 700 – 900
USD 805 – 1,034

Verkauft für:
1.125 EUR (inkl. Aufgeld)

„Gefallen“ 

„Gefallen“. 1920/21

Lithografie auf Bütten. 41 × 38,5 cm ( 64,2 × 49,1 cm). (16 ⅛ × 15 ⅛ in. ( 25 ¼ × 19 ⅜ in.))

Auktion 302Samstag, den 1. Dezember 2018, 11.00 Uhr

EUR 1.000 – 1.500
USD 1,150 – 1,720

Verkauft für:
1.250 EUR (inkl. Aufgeld)

„Selbstbildnis im Profil“ 

„Selbstbildnis im Profil“. 1927

Lithografie auf Japan. 32,4 × 29,4 cm (63,2 × 45,2 cm). (12 ¾ × 11 ⅝ in. (24 ⅞ × 17 ¾ in.))

Auktion 302Samstag, den 1. Dezember 2018, 11.00 Uhr

EUR 2.000 – 3.000
USD 2,300 – 3,450

Verkauft für:
2.750 EUR (inkl. Aufgeld)

„Maria und Elisabeth“ 

„Maria und Elisabeth“. Um 1929

Holzschnitt auf Japanbütten. 36,7 × 34,3 cm (40 × 46 cm). (14 ½ × 13 ½ in. (15 ¾ × 18 ⅛ in.))

Auktion 302Samstag, den 1. Dezember 2018, 11.00 Uhr

EUR 2.000 – 3.000
USD 2,300 – 3,450

Verkauft für:
2.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„Demonstration“ 

„Demonstration“. 1931

Lithografie auf Velin. 36 × 26 cm (51 × 35,1 cm). (14 ⅛ × 10 ¼ in. (20 ⅛ × 13 ⅞ in.))

Auktion 302Samstag, den 1. Dezember 2018, 11.00 Uhr

EUR 1.500 – 2.000
USD 1,720 – 2,300

Verkauft für:
1.875 EUR (inkl. Aufgeld)

„Ruf des Todes“ 

„Ruf des Todes“. Wohl 1937

Lithografie auf Velin. 38,5 × 37,2 cm (65 × 51,5 cm). (15 ⅛ × 14 ⅝ in. (25 ⅝ × 20 ¼ in.))

Auktion 302Samstag, den 1. Dezember 2018, 11.00 Uhr

EUR 700 – 900
USD 805 – 1,034

Verkauft für:
1.375 EUR (inkl. Aufgeld)

„Selbstbildnis im Profil nach rechts“ 

„Selbstbildnis im Profil nach rechts“. Um 1938

Lithografie auf Papier. 47 × 29,7 cm (63,7 × 47,9 cm). (18 ½ × 11 ¾ in. (25 ⅛ × 18 ⅞ in.))

Auktion 302Samstag, den 1. Dezember 2018, 11.00 Uhr

EUR 200 – 300
USD 230 – 345

Verkauft für:
550 EUR (inkl. Aufgeld)

erste Seite / vorige Seite
nächste Seite / letzte Seite