Auktionen Frühjahr 2019

Satz von vier Vasen „Hallesche Form“ 

Satz von vier Vasen „Hallesche Form“. 1931

Porzellan – Hersteller: KPM, Berlin (damals Staatliche Porzellan-Manufaktur, Berlin); Burg Giebichenstein, Halle. 30,5 cm / 25 cm / 21 cm / 9 cm. (12 in. / 9 ⅞ in. / 8 ¼ in. / 3 ½ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 2.000 – 3.000
USD 2,250 – 3,370

Tablett mit Zuckerdose und Sahnegießer „Hallesche Form“ 

Tablett mit Zuckerdose und Sahnegießer „Hallesche Form“. 1930/31 / 1936

Porzellan, glasiert; Dekor „Goldringe“ von Trude Petri, mattpoliert, Standringe glanzvergoldet – Hersteller: KPM, Berlin (damals Staatliche Porzellan-Manufaktur, Berlin); Burg Giebichenstein, Halle. 2 × 22,5 × 12 cm / 6,5 × 10,5 × 7 cm / 5; Ø 8,5 cm. ( ¾ × 8 ⅞ × 4 ¾ in. / 2 ½ × 4 ⅛ × 2 ¾ in. / 2; Ø 3 ⅜ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,490 – 6,740

Tafelservice „Burg Giebichenstein“ – Eine Deckelterrine, eine ovale Schale, eine runde Schale, je sechs Suppen-, Speise- und kleine Teller 

Tafelservice „Burg Giebichenstein“ – Eine Deckelterrine, eine ovale Schale, eine runde Schale, je sechs Suppen-, Speise- und kleine Teller. 1930 / Ausführung 1935/36

Porzellan – Hersteller: KPM, Berlin (damals Staatliche Porzellan-Manufaktur, Berlin); Burg Giebichenstein, Halle. 13 × 30 × 24,5 cm / 5,5 × 44,5 × 33 cm / 5 cm; Ø 32 cm / 4 cm; Ø 24,5 cm / 3 cm; 24 cm / 2 cm; Ø 20 cm. (5 ⅛ × 11 ¾ × 9 ⅝ in. / 2 ⅛ × 17 ½ × 13 in. / 2 in.; Ø 12 ⅝ in. / 1 ⅝ in.; Ø 9 ⅝ in. / 1 ⅛ in.; 9 ½ in. /  ¾ in.; Ø 7 ⅞ in.)

Auktion 305Donnerstag, den 30. Mai 2019, 14.00 Uhr

EUR 6.000 – 8.000
USD 6,740 – 8,990

erste Seite / vorige Seite
nächste Seite / letzte Seite