Lupe

Bitte geben Sie den Namen des gesuchten Künstlers oder den Titel des gesuchten Werkes ein.

Für Ihre Suche konnten keine Vorschläge gefunden werden. Drücken Sie Enter, um eine Volltextsuche zu starten.
281/12

Max Liebermann

„Enkelin und Kinderfrau im Nutzgarten“. 1923
Verkauft für 475.000 EUR (inkl. Aufgeld)
336/17

Heinrich Maria Davringhausen

„Der Dichter Däubler“. 1917
Verkauft für 475.000 EUR (inkl. Aufgeld)
284/954

Ai Weiwei

„F Size“. 2011
Verkauft für 475.000 EUR (inkl. Aufgeld)
273/50

Norbert Kricke

„Große Fließende (Luxeuil)“. 1971
Verkauft für 462.500 EUR (inkl. Aufgeld)
319/12

Hans Grundig

„Schüler mit roter Mütze“. Um 1925/28
Verkauft für 462.500 EUR (inkl. Aufgeld)
306/7

Gabriele Münter

Heuhocken in Murnau. Um 1909
Verkauft für 462.500 EUR (inkl. Aufgeld)
270/186

Camille Pissarro

„La Route de Marly, Louveciennes“. 1871
Verkauft für 460.766 EUR (inkl. Aufgeld)
285/726

Joseph Beuys

„Erdtelephon“. 1968
Verkauft für 450.000 EUR (inkl. Aufgeld)
250/32

Marcel Duchamp

„From or by Marcel Duchamp or Rrose Sélavy (The Box in a Valise)“. 1966
Verkauft für 450.000 EUR (inkl. Aufgeld)
243/746

Joseph Beuys

Entwurf für Plastik. 1961
Verkauft für 450.000 EUR (inkl. Aufgeld)
225/23

Gabriele Münter

Fuchsie vor Mondlandschaft. 1928
Verkauft für 450.000 EUR (inkl. Aufgeld)
336/5

Max Liebermann

„Die Blumenterrasse im Wannseegarten nach Norden“. 1924
Verkauft für 450.000 EUR (inkl. Aufgeld)
300/6

Lesser Ury

„Hochbahnhof Bülowstraße bei Nacht“. 1922
Verkauft für 450.000 EUR (inkl. Aufgeld)
281/50

Emil Schumacher

„Ganigam“. 1975
Verkauft für 437.500 EUR (inkl. Aufgeld)
265/66

Fernando Botero

„Feliz cumpleaños“. 1971
Verkauft für 437.500 EUR (inkl. Aufgeld)
330/10

Konrad Lueg

„Bockwürste auf Pappteller“. 1962/63
Verkauft für 437.500 EUR (inkl. Aufgeld)
306/40

Ernst Wilhelm Nay

„Rot in tiefem Klang“. 1962
Verkauft für 437.500 EUR (inkl. Aufgeld)
265/30

Karl Schmidt-Rottluff

„Der Leuchtturm“ (Jershöft, Pommern). 1931
Verkauft für 437.500 EUR (inkl. Aufgeld)
324/37

Emil Nolde

„Mohn im Wind“. 1926
Verkauft für 437.500 EUR (inkl. Aufgeld)
265/41

Lyonel Feininger

„Brigantine und Dampfer“. 1926
Verkauft für 437.500 EUR (inkl. Aufgeld)
313/39

Max Liebermann

„Rote und weiße Blumen nach Südosten (Blumenstauden im Nutzgarten nach Südosten)“. 1925
Verkauft für 437.500 EUR (inkl. Aufgeld)
300/7

Lovis Corinth

„Flieder im Kelchglas“. 1923
Verkauft für 437.500 EUR (inkl. Aufgeld)
296/237

Käthe Kollwitz

„Abschied“. 1910
Verkauft für 437.500 EUR (inkl. Aufgeld)
330/19

Alexej von Jawlensky

„Sommertag in Ascona“. Um 1918
Verkauft für 425.000 EUR (inkl. Aufgeld)
342/5

Ernst Wilhelm Nay

„Mit grüner Scheibe“. 1964
Verkauft für 412.500 EUR (inkl. Aufgeld)
273/38

Karl Hofer

„Mädchen, sich kämmend“. 1938
Verkauft für 412.500 EUR (inkl. Aufgeld)
330/26

Franz Marc

„Grüne Studie“. 1908
Verkauft für 412.500 EUR (inkl. Aufgeld)
319/24

Sigmar Polke

Ohne Titel. 1993
Verkauft für 400.000 EUR (inkl. Aufgeld)
342/11

Georg Baselitz

„6 schöne, 4 häßliche Porträts: häßliches Porträt 9“. 1988
Verkauft für 400.000 EUR (inkl. Aufgeld)
324/15

Arnulf Rainer

Ohne Titel (Rotes Bild). 1959
Verkauft für 400.000 EUR (inkl. Aufgeld)
265/47

René Magritte

„La malédiction“. 1936/37
Verkauft für 400.000 EUR (inkl. Aufgeld)
240/17

Ernst Ludwig Kirchner

„Porträt Bosshart“. 1922
Verkauft für 400.000 EUR (inkl. Aufgeld)
268/845

Gerhard Richter

Konzeptblatt zu „Farbfelder. 6 Anordnungen von 1260 Farben“ / Probedruck zu „Farbfelder. 6 Anordnungen von 1260 Farben“ / Mappe zu „Farbfelder. 6 Anordnungen von 1260 Farben“.. 1974
Verkauft für 393.750 EUR (inkl. Aufgeld)
344/630

Hermann Nitsch

Ohne Titel (Schüttbild). 1960
Verkauft für 387.500 EUR (inkl. Aufgeld)
319/3

Wolfgang Paalen

„Avertissement I (Peinture)“. 1934
Verkauft für 387.500 EUR (inkl. Aufgeld)
300/29

Karl Hofer

„Jüngling mit Kopftuch“. Um 1924
Verkauft für 387.500 EUR (inkl. Aufgeld)
240/7

Max Liebermann

„Gemüsemarkt in Delft“. 1907
Verkauft für 387.500 EUR (inkl. Aufgeld)
258/3

Lovis Corinth

„Fräulein Heck“ (Im Boot auf dem Starnberger See). 1897
Verkauft für 387.500 EUR (inkl. Aufgeld)
232/51

Walter Dexel

„Komposition 1923 IV“. 1923
Verkauft für 381.250 EUR (inkl. Aufgeld)
240/38

Joan Miró

Ohne Titel. 1973
Verkauft für 375.000 EUR (inkl. Aufgeld)
336/18

Kenneth Noland

„Sun Dried: Japanese Space“. 1963
Verkauft für 375.000 EUR (inkl. Aufgeld)
313/8

Max Beckmann

„Kleine Landschaft aus Bandol“. 1938
Verkauft für 375.000 EUR (inkl. Aufgeld)
306/2

Max Liebermann

„Der Nutzgarten in Wannsee nach Osten“. 1924 (?)
Verkauft für 375.000 EUR (inkl. Aufgeld)
306/27

Hermann Max Pechstein

„Aufgeholtes Netz“. 1922
Verkauft für 375.000 EUR (inkl. Aufgeld)
330/40

Arthur Segal

„Selbstporträt“. 1921
Verkauft für 375.000 EUR (inkl. Aufgeld)
250/17

Alexej von Jawlensky

„Landschaft mit Bäumen“. Um 1909
Verkauft für 375.000 EUR (inkl. Aufgeld)
319/31

Alexej von Jawlensky

„Landschaft mit Bäumen“ (Murnau). Um 1909
Verkauft für 375.000 EUR (inkl. Aufgeld)
313/36

Max Liebermann

„Pferderennen in den Cascinen – 1. Fassung“. 1909
Verkauft für 375.000 EUR (inkl. Aufgeld)
313/47

Max Liebermann

„Gemüsemarkt in Delft“. 1907
Verkauft für 375.000 EUR (inkl. Aufgeld)
258/6

Paula Modersohn-Becker

„Fünf Kinder an einem Hang, rechts Elsbeth“. 1902
Verkauft für 375.000 EUR (inkl. Aufgeld)