Lupe
Hans Schmitz. Ohne Titel (Sitzende männliche Figur). Um 1925. Ton, ungebrannt. 24,5 × 21 × 18 cm. EUR 1.000–1.500

Sander Collection Online Only

27. August – 12. September 2021

Timed Auction

Über die Auktion

Sander Collection Online Only!

Bieten Sie vom 27. August bis zum 12. September auf Werke der „Sander Collection“, die auf den berühmten Fotografen August Sander (1876-1964) zurückgeht. Nach dem sensationellen Erfolg des ersten Teils unserer Sonderauktion der „Sander Collection" im Juni 2021 folgt nun der zweite Teil online only mit weiteren Werken der Gruppe Progressiver Künstler um Heinrich Hoerle, Franz Wilhelm Seiwert und Gerd Arntz.

Bieten Sie auf ikonische Grafiken von Gerd Arntz mit seinen unverkennbar typisierenden Motiven, auf Werke mit engem Bezug zu den politischen Umbrüchen der 1920er-Jahre, auf poetische Miniaturzeichnungen von Gottfried Brockmann oder auf expressionistische Druckgrafiken von Otto Freundlich. 

Finden und ersteigern Sie online Ihr Lieblingswerk der Sander Collection!

Fragen und Antworten: Was heißt eigentlich Online Only?

Online Katalog

Lose ansehen

Ausgewählte Ergebnisse

Los 1334

Ludwig Egidius Ronig

Selbstporträt mit Pfeife. 1926. Öl auf Leinwand. Randdoubliert. Verkauft für 16.875 EUR (inkl. Aufgeld)

Los 1282

Gerd Arntz

„Baustelle“. 1926. Holzschnitt auf Japan. Verkauft für 2.875 EUR (inkl. Aufgeld)

Los 1320

Heinrich Hoerle

„Krüppel“. Um 1925. Linolschnitt auf braunem Papier. Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)

Los 1321

Heinrich Hoerle

„Frauenkopf (Trude Alex?)“. 1932. Lithografie auf dünnem gelblichen Papier. Verkauft für 1.187 EUR (inkl. Aufgeld)

Los 1355

Augustin Tschinkel

Auswanderer / Streik / Streik. 1927/72 / 1932/72. Linolschnitt auf Ingres-Bütten, und 2 Linolschnitte, jeweils auf Bütten. Verkauft für 1.062 EUR (inkl. Aufgeld)

Los 1341

Hans Schmitz

Hans Schmitz. Ohne Titel (Sitzende männliche Figur). Um 1925. Ton, ungebrannt. Verkauft für 2.000 EUR (inkl. Aufgeld)

Los 1346

Franz Wilhelm Seiwert

„Arbeitergruppe“. 1923. Bleistift auf Papier. Verkauft für 3.750 EUR (inkl. Aufgeld)