Lupe

Bitte geben Sie den Namen des gesuchten Künstlers oder den Titel des gesuchten Werkes ein.

Für Ihre Suche konnten keine Vorschläge gefunden werden. Drücken Sie Enter, um eine Volltextsuche zu starten.
Verkauft für 5.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 437 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 5.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
244/1634

Lambert Maria Wintersberger

Blaue Landschaft mit Gesicht. 1971
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 5.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 8.750 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 6.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 6.875 EUR (inkl. Aufgeld)
215/191

Max Wislicenus

„Seeschnecken“. Um 1900
Verkauft für 2.625 EUR (inkl. Aufgeld)
248/2155

Stanislaw Ignacy Witkiewicz

Jadwiga Janczewska II, Zakopane. Um 1913
Verkauft für 42.500 EUR (inkl. Aufgeld)
248/2156

Stanislaw Ignacy Witkiewicz

Janina Illukiewicz, Zakopane. Um 1912
Verkauft für 28.750 EUR (inkl. Aufgeld)
259/516

Stanislaw Ignacy Witkiewicz

„Pani Boreniakowa“ (Portrait Hermina Boreniok). 1937
Verkauft für 42.500 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2195

Joel-Peter Witkin

„'Poet: From a Collection of Relics and Ornaments' Berlin“. 1986
Verkauft für 4.375 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2196

Joel-Peter Witkin

„'Canova's Venus', N.Y.C.“. 1982
Verkauft für 9.375 EUR (inkl. Aufgeld)
230/2252

Joel-Peter Witkin

„,History of the (White) World: Venus and the Magdalen‘, Paris“. 1994
Verkauft für 3.500 EUR (inkl. Aufgeld)
279/2190

Joel-Peter Witkin

„Beauty Has Three Nipples, Berlin“. 1998
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 125 EUR (inkl. Aufgeld)
293/1637

Josef Wittlich

Britische Infanteristen in Tropenuniform. Mitte 1970er-Jahre
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
293/1636

Josef Wittlich

Französischer Soldat mit Säbel. Mitte 1970er-Jahre
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
316/1507

Josef Wittlich

Angriff. 1970er-Jahre
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
277/1624

Gerhard Wittner

„261/88“. 1988
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 3.500 EUR (inkl. Aufgeld)
269/1526

Gerhard Wittner

Ohne Titel 108/78. 1978
Verkauft für 937 EUR (inkl. Aufgeld)
224/343

Wohl Belgien

Kronleuchter mit Schilf- und Seerosendekor. 1900/1910
Verkauft für 10.625 EUR (inkl. Aufgeld)
231/310

Wohl St. Petersburg

Schwanendaunencape, aus dem Besitz von Großherzogin Hilda von Baden (1864-1952). Um 1890/1900
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
718/1921

Johannes Wohnseifer

„SEVEN SCISSORS“. 2011
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
261/1627

Johannes Wohnseifer

„Lightwright mirrow“. 2003
Verkauft für 1.875 EUR (inkl. Aufgeld)
261/1626

Johannes Wohnseifer

„not so many people know who he is“. 2002
Verkauft für 2.625 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 5.625 EUR (inkl. Aufgeld)
718/1922

Johannes Wohnseifer

„THE ANGRY BROWN DOG“. 2006
Verkauft für 5.625 EUR (inkl. Aufgeld)
332/844

David Wojnarowicz

„One Day This Kid“. 1990-91/2018
Verkauft für 42.500 EUR (inkl. Aufgeld)
231/369

Grete Wolf-Krakauer

Totenmaske und Portrait auf dem Totenbett Else Lasker-Schüler (1869-1945). 22. und 29. Januar 1945
Verkauft für 3.750 EUR (inkl. Aufgeld)
223/2184

Wolff & Tritschler (Dr. Paul Wolff & Alfred Tritschler)

Schönheit der Technik (Trafowerk bei Knappsack). Vermutlich 1930er Jahre
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.750 EUR (inkl. Aufgeld)
230/2189

Wolff & Tritschler (Dr. Paul Wolff & Alfred Tritschler)

Ohne Titel (Fabrikgebäude bei Nacht). Vermutlich 1930er Jahre
Verkauft für 2.375 EUR (inkl. Aufgeld)
238/2174

Wolff & Tritschler (Dr. Paul Wolff & Alfred Tritschler)

Ohne Titel (Straßenszene mit Kutsche). 1930er Jahre
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2202

Wolff & Tritschler (Dr. Paul Wolff & Alfred Tritschler)

Menschl.[icher] Embryo. Knochenanlage. 1928/30
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 625 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
271/2133

Wolff & Tritschler (Dr. Paul Wolff & Alfred Tritschler)

Werbeauftrag: Dornbusch (Hemdkragen). 1930er–Jahre
Verkauft für 5.000 EUR (inkl. Aufgeld)
325/402

Dodo (Dörte Clara) Wolff

„Annäherung der Geschlechter“. 1928
Verkauft für 15.000 EUR (inkl. Aufgeld)
304/2067

Dr. Paul Wolff

Adam Opel AG. Rüsselsheim. Ausschnitt aus einer Tagesproduktion von 'Opel Super Six Sedan' / Produktionshalle mit Presswerk. 1936/38
Verkauft für 1.750 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2200

Dr. Paul Wolff

Blumenstiel in der Glasvase / Wurzelziehendes Kürbisblatt. Anfang 1930er–Jahre
Verkauft für 1.875 EUR (inkl. Aufgeld)
318/2063

Dr. Paul Wolff

Wintertag in Frankfurt am Main. Um 1937
Verkauft für 875 EUR (inkl. Aufgeld)
304/2031

Dr. Paul Wolff

„New York. Rechts Rockefeller Centre“. 1932
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
271/2132

Dr. Paul Wolff

Joachimsthaler Straße mit Blick zur Gedächtniskirche, Berlin. 1930/33
Verkauft für 875 EUR (inkl. Aufgeld)
288/2124

Dr. Paul Wolff

5th Avenue. New York. 1932
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
304/2061

Dr. Paul Wolff

Adam Opel AG. Rüsselsheim mit dem 'Opel-Reklameturm' und Werkgelände bei Nacht. 1936–38
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
304/2086

Dr. Paul Wolff

Einstieg in die Straßenbahn. Um 1933
Verkauft für 3.750 EUR (inkl. Aufgeld)