Lupe

Bitte geben Sie den Namen des gesuchten Künstlers oder den Titel des gesuchten Werkes ein.

Für Ihre Suche konnten keine Vorschläge gefunden werden. Drücken Sie Enter, um eine Volltextsuche zu starten.
298/2063

Paul Almasy

Straßenszene, Paris. 1967
Verkauft für 750 EUR (inkl. Aufgeld)
284/967

Martin Assig

„St. Paul # 465“. 2013
Verkauft für 4.125 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3319

Augsburg

Ranken-Becher mit Adonis im Medaillon von Paul Salanier (1636–1727). Um 1705/09
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
246/3328

Augsburg

Vergoldeter Schlangenhaut-Becher von Paul Solanier (1636–1724). 1696
Verkauft für 4.375 EUR (inkl. Aufgeld)
705/1545

Paul Baum

Küstenlandschaft bei Capri. Um 1900
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
233/418

Paul Baum

Landschaft mit Korngarben bei Knokke. Um 1890
Verkauft für 7.000 EUR (inkl. Aufgeld)
255/230

Paul Baum

„Capri“. 1899
Verkauft für 35.000 EUR (inkl. Aufgeld)
214/1003

Paul Baum

„Fachwerkhaus am Weiher“. Um 1883/85
Verkauft für 976 EUR (inkl. Aufgeld)
316/1019

Paul Betyna

Ansicht des Berliner Stadtschlosses vom Dach des Zeughauses. 1939
Verkauft für 1.750 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1033

Paul Betyna

Blick auf den Reichstag. 1931
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
261/1047

Paul Betyna

Blick auf den Reichstag. 1931
Verkauft für 1.125 EUR (inkl. Aufgeld)
261/1046

Paul Betyna

Ansicht des Berliner Stadtschlosses vom Dach des Zeughauses. 1939
Verkauft für 1.750 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.125 EUR (inkl. Aufgeld)
238/2027

Marianne Breslauer

Paul Citroen und Dr. Dausse, Paris. 1929
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
296/218

Paul Busch

„Parade der Clowns“. 1920
Verkauft für 4.750 EUR (inkl. Aufgeld)
325/386

Paul Busch

Stehender und sitzender Junge. Um 1919/20
Verkauft für 8.125 EUR (inkl. Aufgeld)
325/417

Pol (Paul) Cassel

Bildnis Paul Fechter. 1925
Verkauft für 12.500 EUR (inkl. Aufgeld)
238/2179

Paul Citroen

Johnson training again (Boxing). Um 1923
Verkauft für 4.375 EUR (inkl. Aufgeld)
305/390

Paul Citroen

„Frivolité I“. 1934
Verkauft für 18.750 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 6.250 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 5.625 EUR (inkl. Aufgeld)
292/818

Paul Czerlitzki

„Untitled“. 2015
Verkauft für 8.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 4.375 EUR (inkl. Aufgeld)
281/16

Paul Cézanne

„After the ,Cupid‘ attributed to Puget“. Um 1879/82
Verkauft für 162.500 EUR (inkl. Aufgeld)
290/4

Paul Cézanne

„L´Allée des marronniers au Jas de Bouffan“. Um 1890/95
Verkauft für 200.000 EUR (inkl. Aufgeld)
228/1054

Paul Cézanne

„Paysage a Auvers - Entree de ferme, rue Saint-Rémy“. 1873
Verkauft für 625 EUR (inkl. Aufgeld)
286/1060

Paul Delvaux

„La Reine de Saba“. 1982
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
240/36

Paul Delvaux

Étude pour „Les Dryades“. 1966
Verkauft für 106.250 EUR (inkl. Aufgeld)
274/438

Paul Delvaux

„Le Jardin“. 1971
Verkauft für 3.750 EUR (inkl. Aufgeld)
309/1067

Paul Dobers

Komposition mit Vögeln. 1922
Verkauft für 593 EUR (inkl. Aufgeld)
311/2044

Robert Doisneau

Jean-Paul Gaultier und Anna Pawlowski, Paris. 1985
Verkauft für 250 EUR (inkl. Aufgeld)
279/2014

Larry Fink

George Plimpton, Jared Paul Stern und Cameron Richardson, Fashion Shoot, Elaine‘s, New York City, Januar. 1999
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
254/1168

Paul Franz Flickel

Blick auf das Rheinsberger Schloß. 1896
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
248/2050

Paul Fusco

RFK Funeral train. 1968
Verkauft für 1.000 EUR (inkl. Aufgeld)
207/123

Eduard Gaertner

Studien zum Brustbild eines liegenden Jungen (Paul Gärtner). Um 1845/50
Verkauft für 23.180 EUR (inkl. Aufgeld)
294/54

Eduard Gaertner

Studien zum Brustbild eines liegenden Jungen (Paul Gaertner, der Sohn des Künstlers). Um 1845/50
Verkauft für 20.000 EUR (inkl. Aufgeld)
291/502

Paul Goesch

„Porträt“. 1920er-Jahre
Verkauft für 3.000 EUR (inkl. Aufgeld)
299/607

Paul Goesch

„Mariä Empfängnis“. 1920
Verkauft für 20.000 EUR (inkl. Aufgeld)
291/501

Paul Goesch

Im Park. Wohl um 1920
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
215/129

Paul Graeb

Der Lettner im Dom zu Lübeck. 1865
Verkauft für 3.125 EUR (inkl. Aufgeld)
320/228

HAP (Helmut Andreas Paul) Grieshaber und Klaus Vrieslander

„The Swabian Alb / a book of woodcuts“. 1936
Verkauft für 15.000 EUR (inkl. Aufgeld)
228/1098

HAP (Helmut Andreas Paul) Grieshaber

„Der Engel der Geschichte XIX / XX“. 1974
Verkauft für 625 EUR (inkl. Aufgeld)
254/1195

HAP (Helmut Andreas Paul) Grieshaber

Aus der Serie: „Die Arche“. 1975
Verkauft für 312 EUR (inkl. Aufgeld)
286/1089

HAP (Helmut Andreas Paul) Grieshaber

„Carl Orff: Carmina Burana“. 1965
Verkauft für 2.500 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 375 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.250 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 6.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 6.875 EUR (inkl. Aufgeld)
244/1104

HAP (Helmut Andreas Paul) Grieshaber

„Portrait eines Fräuleins“. 1960
Verkauft für 5.000 EUR (inkl. Aufgeld)
Verkauft für 1.125 EUR (inkl. Aufgeld)
erste Seite / vorige Seite