Versand

Der Versand der von Ihnen erworbenen Kunstwerke ist per Kunstspedition, Kurierdienst oder auf dem Postweg möglich. Wir sind Ihnen gerne bei der Auswahl und Beauftragung einer fachgerechten und günstigen Transportweise Ihrer Kunstwerke behilflich. Ihrer Rechnung wird eine Versandanweisung beigefügt, die Sie entsprechend Ihren Wünschen ausfüllen und an uns senden. Nach vollständigem Zahlungseingang ist das von Ihnen ersteigerte Kunstwerk zur Abholung bereit bzw. wird anweisungsgemäß an Sie versandt. Die Kosten für Transport und Versicherung gehen zu Ihren Lasten.

Bei Fragen bezüglich des Versands wenden Sie sich bitte an Norbert Stübner oder Ilona Gajór. Sie erreichen das Logistik-Team unter T +49 30 8859 15 54, F +49 30 882 41 45 oder logistics@grisebach.com.