Lupe

Herbstauktionen 2020

Kunst des 19. Jahrhunderts

146

André Giroux

1801 – Paris – 1879

Das Castel dell'Ovo in Neapel. Um 1826

Öl auf Papier auf Leinwand. 15 × 27,4 cm. (5 ⅞ × 10 ¾ in.) Rückseitig links auf Leinwand und Spannrahmen der rote Stempel: VENTE GIROUX. Auf dem Spannrahmen auf einem Aufkleber, der wohl zu einer der fünf Nachlass-Versteigerungen von 1904 gehört, mit Feder in Schwarz beschriftet: No 7 [die Ziffer durchgestrichen] / 24 Janvier 1904. Auf der Stützleiste des Spannrahmens mit Feder in Schwarz [mit der Nachlass-Nummer?] beschriftet: 338.  [3154] Gerahmt 

ProvenienzNachlass des Künstlers (1904) / Privatsammlung, Frankreich

EUR 3.000 – 4.000
USD 3,530 – 4,710

Verkauft für:
22.500 EUR (inkl. Aufgeld)

Das Castel dell'Ovo in Neapel

Auktion 322Mittwoch, den 2. Dezember 2020, 15.00 Uhr

Los empfehlen

Zustandsbericht anfordern

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.