Lupe

Herbstauktionen 2020

Kunst des 19. Jahrhunderts

112

Johann Jakob Jung

1819 – Frankfurt am Main – 1844

Die Heilige Cäcilie. 1840

Öl auf Leinwand. 24,3 × 19 cm. (9 ⅝ × 7 ½ in.) Unten rechts datiert und monogrammiert: 18 JJJ 40. In einem zeitgenössischen Rahmen des Vergolders Christian Schneider aus Frankfurt a. M.  [3280] Gerahmt 

EUR 5.000 – 7.000
USD 5,880 – 8,240

Verkauft für:
6.250 EUR (inkl. Aufgeld)

Die Heilige Cäcilie

Auktion 322Mittwoch, den 2. Dezember 2020, 15.00 Uhr

Los empfehlen

Zustandsbericht anfordern

AusstellungRomantik im Rhein-Main Gebiet. Frankfurt a.M., Museum Giersch der Goethe-Universität, 2015, Kat.-Nr. 143, Abb. S. 233

Literatur und AbbildungUlrich Thieme und Felix Becker (Hg.): Allgemeines Lexikon der bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart. 37 Bände. Leipzig, Verlag E. A. Seemann, 1907–1950, hier Band XIX, S. 322 (datiert: 1842) (?)

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.