Lupe

Herbstauktionen 2020

Kunst des 19. Jahrhunderts

107

Karl Franz Gruber

1803 – Wien – 1845

Hase mit Disteln und Blaumeise. (Vor) 1841

Öl auf Leinwand. Doubliert. 58 × 71,5 cm. (22 ⅞ × 28 ⅛ in.) Unten rechts signiert: Gruber.  [3064] Gerahmt 

ProvenienzPrivatsammlung, Berlin

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,710 – 7,060

Verkauft für:
10.625 EUR (inkl. Aufgeld)

Hase mit Disteln und Blaumeise

Auktion 322Mittwoch, den 2. Dezember 2020, 15.00 Uhr

Los empfehlen

Zustandsbericht anfordern

AusstellungWerke der Kunstausstellung, welche die Oesterreichisch-kaiserliche Akademie der vereinigten bildenden Künste [...] im Jahre 1841 veranstaltet hat. Wien, im Gebäude des k. k. polytechnischen Institutes, 1841, Kat.-Nr. 139 („Kaninchen“)

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.