Lupe

Herbstauktionen 2020

Kunst des 19. Jahrhunderts

141

Friedrich Loos

Graz 1797 – 1890 Kiel

Abendliche Wolkenstudie. Um 1846/52

Öl auf Leinwand, auf Karton aufgezogen. 10,4 × 23,7 cm. (4 ⅛ × 9 ⅜ in.) Rückseitig mit Feder in Braun beschriftet: XXXI. Friedr. Loos h. 10 x br. 23,5 cm. Abendliche Wolkenstudie um 1848. Dort auch mit Bleistift beschriftet: No 18.  [3495] Gerahmt 

ProvenienzEhemals Sammlungen Alois Schardt (1889-1955), Direktor der Nationalgalerie, Berlin–USA, und William Dieterle (1892-1972)

EUR 3.000 – 4.000
USD 3,530 – 4,710

Verkauft für:
4.375 EUR (inkl. Aufgeld)

Abendliche Wolkenstudie

Auktion 322Mittwoch, den 2. Dezember 2020, 15.00 Uhr

Los empfehlen

Zustandsbericht anfordern

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.