Lupe

Herbstauktionen 2020

Zeitgenössische Kunst

726

André Butzer

Stuttgart 1973 – lebt in Los Angeles

„Adolf Eichmann“. 2006

Öl auf Leinwand. 200 × 141 cm. (78 ¾ × 55 ½ in.) Rückseitig in Rot signiert, datiert und betitelt: A. Butzer ’06, Adolf Eichmann.  [3358] Gerahmt 

ProvenienzPrivatsammlung, Rheinland

Addendum/ErratumTitel: Ohne Titel (Adolf Eichmann)
Das Gemälde wird in das Werkverzeichnis des André Butzer Archive aufgenommen
Provenienz: Privatsammlung, Rheinland (in der Galerie Bernd Kugler, Innsbruck, erworben)
Ausstellungen: André Butzer. Innsbruck, Galerie Bernd Kugler, 2006, Abb. S. 7 / Abstract confusion. Montabaur, b-05; Ulm, Kunstverein; Gladbeck, Neue Galerie; Erfurt, Kunsthalle , 2011-2012, Abb. S. 28

EUR 40.000 – 60.000
USD 47,100 – 70,600

Verkauft für:
52.500 EUR (inkl. Aufgeld)

„Adolf Eichmann“

Auktion 327Freitag, den 4. Dezember 2020, 18.00 Uhr

Los empfehlen

Zustandsbericht anfordern

Literatur und AbbildungChristian Malycha: Sein und Bild. André Butzer 1994–2014. Bielefeld, Kerber, 2017, S. 171, Abb. 50

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.