Lupe Stift

Sommerauktionen 2020

Von Dürer bis Balkenhol – Ausgewählte Werke

5

Oskar Schlemmer

Stuttgart 1888 – 1943 Baden-Baden

„Metallkomposition Haus Dr. Rabe, Zwenkau b.[ei] Leipzig“ / „Metallkomposition, Detail“. 1930/31

2 Vintages. Silbergelatineabzüge. 13 × 11,5 cm und 12,3 × 16,2 cm. (5 ⅛ × 4 ½ in. und 4 ⅞ × 6 ⅜ in.) Je rückseitig von Oskar Schlemmer mit Bleistift betitelt, 1 Photo zusätzlich datiert sowie bezeichnet: „Auf. A. Rading". Je rückseitig Namensstempel: „PROFESSOR OSKAR SCHLEMMER", Stempel: „STAATL. AKADEMIE BRESLAU, KAISERIN AUGUSTA-PLATZ 3.“ sowie weiterer Stempel: „zurückerbeten !”.  [3568] Gerahmt 

ProvenienzEhemals Nachlass Oskar Nerlinger

EUR 20.000 – 30.000
USD 21,500 – 32,300

„Metallkomposition Haus Dr. Rabe, Zwenkau b.[ei] Leipzig“ / „Metallkomposition, Detail“

Auktion 319Donnerstag, den 9. Juli 2020, 18.00 Uhr

Los empfehlenLos notierenGebot abgeben

Es handelt sich um zwei der sehr seltenen Originalfotografien von Oskar Schlemmer, die der Künstler selbst von seiner ikonischen Wandgestaltung für das Haus von Dr. Rabe in Zwenkau angefertigt hat. Die Abzüge waren vermutlich für sein persönliches Archiv gedacht und zeigen den Blick in die große Wohnhalle sowie die „Drahtfigur Homo mit Rückenfigur auf der Hand“ (siehe Los 6).

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.