Lupe Stift

Herbstauktionen 2019

144

Deutsch, 1802/03

Ansicht von Subiaco. 1802/03

Pinsel und Feder in Graubraun und Bleistift auf Papier. 10,7 × 18,5 cm. (4 ¼ × 7 ¼ in.) Oben in der Mitte bezeichnet: Subiaco. Rückseitig mit Feder in Graubraun und Bleistift: architektonisches Detail aus Tivoli (Piazza Santa Croce), rechts unter der Darstellung bezeichnet: Tivoli. Rechts mit Bleistift zwei Detailstudien eines Diamantfrieses mit Nummerierungen (Buchstaben), außerhalb der Darstellung bezeichnet: ebenso / eb[enso] / zwisch[en] gold[enen] Fläch[en] kl[eine] Stein[e] blaßorange / g gold r roth w weiß schwarz. Unten beschriftet: […] 1 ½ Wolfgang von Goethe !.  [3217] Gerahmt 

ProvenienzEhemals Wolfgang Maximilian von Goethe, Weimar

EUR 1.200 – 1.500
USD 1,320 – 1,650

Ansicht von Subiaco

Auktion 310Mittwoch, den 27. November 2019, 15.00 Uhr

Los empfehlenLos notierenGebot abgeben

Zum Begleittext von Jutta Eckle: Riemer auf Reisen - Goethes Sekretär in Italien?

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.