Lupe

Kataloge online

Ausgewählte Werke

18N

Emil Nolde

Nolde 1867 – 1956 Seebüll

„Sonnenblume“. 1928

Öl auf Holz. 73 × 88,5 cm. (28 ¾ × 34 ⅞ in.) Unten links (schwach lesbar) signiert: Nolde. Rückseitig mit Pinsel in Schwarz erneut signiert und betitelt: Nolde Sonnenblume. Werkverzeichnis: Urban 1076 (dort ohne Abb. und mit den Maßen 90 × 74,5 cm). Kleine Retuschen.  [3322] Gerahmt 

ProvenienzSalman Schocken, Berlin (nach 1930 erworben, in Familienbesitz bis 2006) / Privatsammlung, Großbritannien

EUR 700.000 – 1.000.000
USD 833,000 – 1,190,000

„Sonnenblume“

Auktion 330Donnerstag, den 10. Juni 2021, 18.00 Uhr

Gebot im NachverkaufLos empfehlen

Zustandsbericht anfordern

Zum Begleittext von Andreas Fluck.

• Eines der ersten Sonnenblumen-Bilder im Schaffen des Künstlers
• Seltene Komposition in extremer Nah- und Fernsicht
• Reizvolles Farbenspiel in eindrucksvoll pastoser, expressiv-gestischer Malweise


Entdecken Sie mit Micaela Kapitzky die „Sonnenblume“ von Emil Nolde

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.