Lupe

Kataloge online

Kunst des 19. Jahrhunderts

187

Walter Leistikow

Bromberg 1865 – 1908 Berlin

Meeresküste.
Gouache auf Papier, auf Pappe aufgezogen. 49,3 × 64,4 cm. (19 ⅜ × 25 ⅜ in.) Unten rechts signiert: W. Leistikow.  [3308] Gerahmt 

EUR 8.000 – 12.000
USD 9,520 – 14,300

Verkauft für:
24.375 EUR (inkl. Aufgeld)

Meeresküste

Auktion 328Mittwoch, den 9. Juni 2021, 15.00 Uhr

Los empfehlen

Zustandsbericht anfordern

Literatur und AbbildungSammlung Frau von D*** in B...... [...]. München, Galerie Helbing, 21.10.1912, Kat.-Nr. 44 („Marine“), Abb. Tf. 21

Im Bezirksmuseum von Bydgoszcz, Leistikows Geburtsstadt Bromberg, befindet sich eine sehr ähnliche Gouache, „Meer (Blaue See)“, datiert um 1902; siehe den Ausstellungskatalog „Stimmungslandschaften. Gemälde von Walter Leistikow (1865–1908)“, Berlin, Bröhan-Museum, 2008/09, Kat.-Nr. 71, Abb. S. 161

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.