Lupe

Kataloge online

Kunst des 19. Jahrhundert

208

Wilhelm Carl Räuber

Marienwerder (Westpreußen) 1849 – 1926 München

Andromeda. (Vor) 1896

Öl auf Leinwand. 220 × 137,5 cm. (86 ⅝ × 54 ⅛ in.) Rückseitig auf Spann- und Schmuckrahmen Etiketten zu den Ausstellungen in München 1896 und Düsseldorf 1902 (s. u.) sowie vom Kunstsalon Hermes, Frankfurt a.M.  [3049] Gerahmt 

ProvenienzEhemals Privatsammlung, Norddeutschland

EUR 10.000 – 15.000
USD 11,600 – 17,400

Andromeda

Auktion 334Mittwoch, den 1. Dezember 2021, 15.00 Uhr

Merken und BietenLos empfehlen

Zustandsbericht anfordern

AusstellungMünchener Jahres-Ausstellung von Kunstwerken aller Nationen. München, Königl. Glaspalast, 1896, Kat.-Nr. 505 / Große Berliner Kunst-Ausstellung. Berlin, Ausstellungsgebäude, 1897, Kat.-Nr. 1177 / Katalog der Deutsch-Nationalen Kunst-Ausstellung Düsseldorf 1902. Düsseldorf, Kunstausstellungsgebäude, 1902, Kat.-Nr. 850, m. Abbildung

Literatur und AbbildungFriedrich von Boetticher: Malerwerke des neunzehnten Jahrhunderts. 4 Bände. Dritter, unveränderter Nachdruck, Hofheim am Taunus, H. Schmidt & C. Günther, 1979 (zuerst Fr. v. Boetticher's Verlag, Dresden 1891–1901), hier Zweiter Band (Erste Hälfte), S. 362, Nr. 34

„Schuldlos musste daselbst Andromeda Strafe erleiden, die Arme fest an die Klippen, die harten, gebunden, doch rührte ein leichter Wind ihr die Haare, und es rannen die Tränen, die heißen.“
Ovid, Metamorphosen

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.