Lupe Stift

Herbstauktionen 2019

2091R

Rudolf Koppitz

Schreiberseifen 1884 – 1936 Wien

Konvolut. 1911/36

74 Silbergelatineabzüge, 1936, Photopostkarten. Von 9,4 × 9,3 cm bis 13 × 9,3 cm (je ca. 15 × 10 bzw. 10 × 15 cm). (3 ¾ × 3 ⅝ in. bis 5 ⅛ × 3 ⅝ in. (je ca. 5 ⅞ × 3 ⅞ bzw. 3 ⅞ × 5 ⅞ in.)) 72 Photos im Blattrand unten rechts mit Prägestempel des Photographen. 44 Photos von gleicher Hand, 1 Photo von weiterer Hand mit Bleistift betitelt. 71 Photos rückseitig mit gedrucktem Photographen- und Copyrightvermerk: „Prof. R. Koppitz, Photo-Werkstätte, Wien V. Zeinlhofergasse 8 …“, „Nachdruck verboten!“ sowie Aufdruck: „Echte Photographie“. 2 Photos rückseitig mit Photographenstempel: „PROF. RUDOLF KOPPITZ, PHOTOWERKSTÄTTE, WIEN, V. ZEINLHOFERG. 8“, Stempel: „Nachdruck verboten!“ sowie Aufdruck: „Echte Photographie“. Je rückseitig von verschiedenen Händen mit Bleistift Bild-Nr. sowie beziffert.  [2004]

EUR 8.000 – 10.000
USD 8,790 – 11,000

Verkauft für:
17.500 EUR (inkl. Aufgeld)

Konvolut

Auktion 311Mittwoch, den 27. November 2019, 18.00 Uhr

Los empfehlenLos notieren

Literatur und AbbildungRudolf Koppitz (Meisterbücher der Photographie, Bd. 3), Wien 1937 / Monika Faber (Hg.): Rudolf Koppitz 1884-1936. Wien 1995 / Monika Faber (Hg.): Rudolf Koppitz 1884–1936. Photogenie. Wien 2013

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.