Lupe

Kataloge online

Ausgewählte Werke

27

Hans Hartung

Leipzig 1904 – 1989 Antibes

„T 1981 – H 12“. 1981

Acryl auf Leinwand. 97 × 146 cm. (38 ¼ × 57 ½ in.) Unten links signiert und datiert: Hartung 81. Auf dem Keilrahmen mit Filzstift in Schwarz signiert, betitelt und bezeichnet: HARTUNG T 1981-H 12 PARIS. Dort auch ein Stempel der Galerie Daniel Gervis, Paris. Werkverzeichnis: Das Gemälde ist registriert unter der Nummer T-1981-H 12 in der Fondation Hartung et Anna-Eva Bergman, Antibes. Das Gemälde wird aufgenommen in das Werkverzeichnis des Künstlers von der Fondation Hartung et Anna-Eva Bergman, Antibes (in Vorbereitung).  [3077] Gerahmt 

ProvenienzPrivatsammlung, Bayern

EUR 120.000 – 150.000
USD 133,000 – 167,000

„T 1981 – H 12“

Auktion 342Donnerstag, den 2. Juni 2022, 18.00 Uhr

Merken und BietenLos empfehlen

Zustandsbericht anfordern

Zum Begleittext von Ulrich Clewing

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.