Lupe

Kataloge online

Ausgewählte Werke

4

Gordon Matta-Clark

1943 – New York – 1978

„Circle Grid Overlay“. 1977

Cut Drawing: Bleistift auf Papierstapel, geschnitten, in Acrylglasbox. 71,3 × 97,5 × 1,3 cm. (28 ⅛ × 38 ⅜ ×  ½ in.) Rückseitig ein Etikett mit den gedruckten Werkangaben. Dort mit Kugelschreiber in Schwarz signiert: Gordon Matta-Clark. Werkverzeichnis: Nicht bei Breitwieser. Das Werk ist in der Datenbank der Werke von Gordon Matta-Clark bei der Generali Foundation, Wien, registriert.  [3210] Gerahmt 

ProvenienzPrivatsammlung, Süddeutschland (1977 in der Galerie Schmela, Düsseldorf, erworben)

EUR 200.000 – 250.000
USD 222,000 – 278,000

„Circle Grid Overlay“

Auktion 342Donnerstag, den 2. Juni 2022, 18.00 Uhr

Merken und BietenLos empfehlen

Zustandsbericht anfordern

AusstellungGordon Matta-Clark. Reorganizing Structure by Drawing through it. Zeichnung bei Gordon Matta-Clark. Wien, Generali Foundation; Barcelona, Museu d’Art Contemporani (MACBA); New York, P.S.1, Contemporary Art Center; Münster, Westfälisches Landesmuseum für Kunst- und Kulturgeschichte, 1997–2000 (nur in Münster ausgestellt)

Zum Begleittext von Christian Ganzenberg

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.