Lupe Stift

Sommerauktionen 2020

Zeitgenössische Kunst

416

François Morellet

1926 – Cholet – 2016

„10 lignes au hasard“. 1975

Acryl auf Leinwand. 60 × 60 cm. (23 ⅝ × 23 ⅝ in.) Auf dem Keilrahmen mit Kugelschreiber in Schwarz betitelt, nummeriert, signiert und datiert: 10 lignes au hasard n° 75087 n°2 (10 exemplaires) Morellet 1975. Eines von 10 Unikaten in dieser Linienanordnung. Mit der Kompositionsskizze des Künstlers in Kopie und der Bezeichnung in Rot: 75087.  [3129]

ProvenienzPrivatsammlung, Nordrhein-Westfalen (in der Galerie m, Bochum, erworben)

EUR 15.000 – 18.000
USD 16,100 – 19,400

Verkauft für:
47.500 EUR (inkl. Aufgeld)

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

Los empfehlenLos notieren

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.