Lupe

Kataloge online

The Art of Photography

2049R

Henri Cartier-Bresson

Chanteloup-en-Brie 1908 – 2004 Montjustin, Provence

Market in Shiek el Gournah, Theben, Ägypten. 1950

Vintage. Silbergelatineabzug. 22,9 × 34,2 cm. (9 × 13 ½ in.) Auf mehrschichtigen Originalkarton (22,9 × 34,2 x 0,5 cm) mit originaler Hängungsvorrichtung aufgezogen. Auf Kartonrückseite Ausstellungsetikett: „THE MUSEUM OF MODERN ART, 11 WEST 53rd STREET NEW YORK“, darauf in Schreibmaschinenschrift Ausstellungstitel: „FIVE FRENCH PHOTOGRAPHERS“, Photographenname sowie Titel: „Market in Shiek el Gournah, village in Thebes across the Nile from Luxor, a great part of population lives in ancient tombs“, Objekt-Nr.: „51.1490“ und Box-Nr.: „2“. Von verschiedenen Händen mit Bleistift und rotem Farbstift beschriftet und beziffert sowie Layoutmarkierung.

Beiliegend originale Schuber-Box aus Karton, darauf von unbekannter Hand mit schwarzem Filzstift Name des Photographen sowie Ausstellungsetikett: „THE MUSEUM OF MODERN ART, 11 WEST 53rd STREET NEW YORK“, darauf in Schreibmaschinenschrift Ausstellungstitel: „FIVE FRENCH PHOTOGRAPHERS“ sowie von unbekannter Hand mit schwarzem Filzstift zwei Objekt-Nummern: „51.1490“ und „51.1483“.  [2000]

EUR 10.000 – 15.000
USD 11,600 – 17,400

Market in Shiek el Gournah, Theben, Ägypten

Auktion 335Mittwoch, den 1. Dezember 2021, 18.00 Uhr

Gebot im NachverkaufLos empfehlen

Zustandsbericht anfordern

AusstellungFive French Photographers. New York, Museum of Modern Art, 1951/52, Obj.-Nr.: 51.1490

Literatur und AbbildungHenri Cartier-Bresson: The decisive moment. New York 1952, T. 123 / Henri Cartier-Bresson: Meisteraufnahmen. Zürich 1964, T. 16 (dort betitelt: Market in Theben, Ägypten) / Jean-Pierre Montier (Hg.): Henri Cartier-Bresson. Seine Kunst – Sein Leben. München 1997, S. 204, Abb. 200 (dort betitelt: Theben, Ägypten) / Ausst.-Kat.: ,Wer sind sie, Henri Cartier-Bresson?‘ Das Lebenswerk in 602 Bildern. Paris, Fondation Cartier-Bresson, 2003, S. 244-245, Abb. 357 (dort betitelt: Am Nil, Ägypten)

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.