Lupe Stift

Sommerauktionen 2020

Photographie

2063

Dr. Paul Wolff

Mülhausen 1887 – 1951 Frankfurt/Main

Wintertag in Frankfurt am Main. Um 1937

Vintage. Silbergelatineabzug. Agfa-Brovira-Papier. 23,7 × 17,6 cm. (9 ⅜ × 6 ⅞ in.) Rückseitig Photographenstempel: „BESTELL-NR. …, DR. PAUL WOLFF & TRITSCHLER, FRANKFURT AM MAIN“, darin mit Bleistift: „L. 1874/32“. Agenturstempel: „WIEN-BILD…“ sowie Agenturetikett: „AG. SCHOSTAL“ mit Photographennamen PAUL WOLFF, darauf mit Bleistift Bestell-Nr.: „127917“ und Papierstreifen mit maschinenschriftlicher Angabe: „F Z“. Von unbekannter Hand mit Bleistift beziffert: „11“.  [2014]

EUR 800 – 1.200
USD 860 – 1,290

Verkauft für:
875 EUR (inkl. Aufgeld)

Wintertag in Frankfurt am Main

Auktion 318Donnerstag, den 9. Juli 2020, 14.00 Uhr

Los empfehlenLos notieren

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.