Lupe Stift

Sommerauktionen 2020

Zeitgenössische Kunst

561

Peter Piller

Fritzlar 1968 – lebt in Hamburg

Aus: „Projektionsflächen“. 2002-2004

10 C-Prints auf Fotopapier. Je 25,5 × 25,5 cm. (10 × 10 in.) Jeweils signiert. Auf der Rahmenrückpappe jeweils ein Etikett der Galerie Frehrking Wiesehöfer, Köln. Jeweils eines von 6 nummerierten Exemplaren.  [3546] Einzeln gerahmt 

ProvenienzGalerie Frehrking Wiesehöfer, Köln / Sammlung Rheingold / Privatsammlung, Rheinland

EUR 3.000 – 4.000
USD 3,230 – 4,300

Verkauft für:
4.750 EUR (inkl. Aufgeld)

Aus: „Projektionsflächen“

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

Los empfehlenLos notieren

Literatur und AbbildungChristian Keller (Hg.): Archiv Peter Piller. Von Erde schöner. Köln, Bernd Detsch, 2017, Abb. o.S

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.