Lupe Stift

Sommerauktionen 2020

Zeitgenössische Kunst

567

David Hockney

Bradford 1937 – lebt in London und Los Angeles

„Six Fairy Tales from the Brothers Grimm“. 1970

6 Kaltnadelradierungen mit Aquatinta auf Velin sowie Buch mit 39 Radierungen, im originalen Schuber. Radierungen: jeweils bis 45 × 31 cm (45 × 31 cm), Schuber: 47,8 × 32,5 × 4,7 cm. (17 ¾ × 12 ¼ in. (17 ¾ × 12 ¼ in.), Schuber: 18 ⅞ × 12 ¾ × 1 ⅞ in.) Auf den 6 einzelnen Radierungen sowie im Druck­vermerk des Buches signiert. Werkverzeichnis: Petersburg Press 70–108. Eines von 100 nummerierten Exemplaren. Edition C. London, Petersburg Press in Zusammenarbeit mit der Kasmin Gallery, New York, 1970.  [3536]

ProvenienzEhemals Privatsammlung, Süddeutschland (1972 in der Galerie Rudolf Zwirner, Köln, erworben)

EUR 10.000 – 15.000
USD 10,800 – 16,100

Verkauft für:
21.250 EUR (inkl. Aufgeld)

„Six Fairy Tales from the Brothers Grimm“

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

Los empfehlenLos notieren

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.