Lupe

Kataloge online

Zeitgenössische Kunst

654

Karl Horst Hödicke

Nürnberg 1938 – lebt in Berlin

„Krone des Geschmacks (Kleine Scheibe)“. 1964

Acryl und Papiercollage auf Glas (beidseitig). 75 × 100 cm. (29 ½ × 39 ⅜ in.) Beidseitig jeweils auf der Rückseite eines Taschenspiegels signiert und datiert: Hödicke 64.  [3100] Gerahmt 

ProvenienzPrivatsammlung, Mecklenburg-Vorpommern

EUR 30.000 – 40.000
USD 33,300 – 44,400

„Krone des Geschmacks (Kleine Scheibe)“

Auktion 344Freitag, den 3. Juni 2022, 18.00 Uhr

Merken und BietenLos empfehlen

Zustandsbericht anfordern

AusstellungRetrospektive 1964/65. Ein Jahr Großgörschen 35. Berlin, Galerie Großgörschen 35, 1965, Abb. o. S. (Detail) / K. H. Hödicke. Malerei, Skulptur, Film. Berlin, Berlinische Galerie, 2013, Abb. S. 45–47

Literatur und AbbildungAusst.-Kat.: Stationen der Moderne. Die bedeutenden Kunstausstellungen des 20. Jahrhunderts in Deutschland. Berlin, Berlinische Galerie / Museum für Moderne Kunst, Photographie und Architektur im Martin Gropius Bau, 1988–89, Abb. S. 519 (Detail)

Zum Begleittext von Elena Sánchez

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.