Lupe

Kataloge online

Moderne Kunst

432

Gerhard Hoehme

Greppin bei Dessau 1920 – 1989 Neuss-Selikum

„Florus in der Grotte“. 1974

Acryl auf Damast auf Hartfaser, PE-Schnüre. 118,5 × 117 cm. (46 ⅝ × 46 ⅛ in.) Unten links mit Kreide in Schwarz signiert und datiert: G.Hoehme 74. Rückseitig mit Kreide in Schwarz signiert, betitelt und datiert: G.Hoehme ›Florus in der Grotte‹ 1974 118 × 120. Werkverzeichnis: Hoehme 74–06. Gebräunt.  [3200]

ProvenienzPrivatsammlung, Rheinland (vom Künstler erhalten, seitdem in Familienbesitz)

EUR 12.000 – 15.000
USD 14,000 – 17,400

„Florus in der Grotte“

Auktion 337Freitag, den 3. Dezember 2021, 11.00 Uhr

Gebot im NachverkaufLos empfehlen

Zustandsbericht anfordern

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.