Lupe

Herbstauktionen 2020

Moderne Kunst

359N

Ernst Barlach

Wedel 1870 – 1938 Rostock

„Nach links schreitende Frau“. 1922

Kohle auf festem Papier. 48,7 × 35 cm. (19 ⅛ × 13 ¾ in.) Unten links signiert und datiert: EBarlach 7 [?] 3 22. Unten rechts mit Bleistift gewidmet: Für B A Böhmer zum 10. Juni 1937. Werkverzeichnis: Laur 1864. Durch Fixativ gebräunt.  [3455] Gerahmt 

ProvenienzBernhard A. Böhmer, Güstrow (Geschenk des Künstlers 1937) / Peter Böhmer, Hamburg / Galerie Nierendorf, Berlin (1988/89) / Galerie Hans Barlach, Köln / Privatsammlung, Schweiz (erworben 1990 in der Galerie Hans Barlach, Köln)

EUR 5.000 – 7.000
USD 5,880 – 8,240

Verkauft für:
6.250 EUR (inkl. Aufgeld)

„Nach links schreitende Frau“

Auktion 325Freitag, den 4. Dezember 2020, 11.00 Uhr

Los empfehlen

Zustandsbericht anfordern

AusstellungErnst Barlach. Sculpture and drawings. London, Arts Council, 1961, Kat.-Nr. 76

Literatur und AbbildungCarl Dietrich Carls: Ernst Barlach. Das plastische, graphische und dichterische Werk. Berlin, Rembrandt-Verlag, 1931 (= Die Zeichner des Volks, Bd. 3), Abb. S. 70, zweite, erweiterte Aufl. Abb. S. 79 / Ernst Barlach zum fünfzigsten Todestag. Berlin, Galerie Nierendorf, 1988/89, Kat.-Nr. 67, m. Abb

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.