Lupe Stift

Sommerauktionen 2020

Zeitgenössische Kunst

565R

Ilya und Emilia Kabakov

Dnjepropetrovsk 1933 / 1945 – leben in New York City

Palace of Projects. 2003

Collage: Holz und Draht über Offsetlithografie. 120 × 160 cm. (47 ¼ × 63 in.) Signiert und datiert. Rück­seitig Stempel des Herausgebers Mike Karstens, Münster. Eines von 30 nummerierten Exemplaren aus einer Gesamtauflage von 44.  [3382] Gerahmt 

ProvenienzEhemals Privatsammlung, Nordrhein-Westfalen

EUR 4.000 – 6.000
USD 4,300 – 6,450

Palace of Projects

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

Los empfehlenLos notierenGebot abgeben

Zur Installation vergleiche: T. Stoos, Kunstmuseum Bern (Hg.): Ilya Kabakov. Installationen 1983 - 2000. Werkverzeichnis Band II. Installationen 1994 - 2000. Düsseldorf, Richter Verlag, 2003, S. 244 - 251

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.