Lupe

Kataloge online

Zeitgenössische Kunst

795R

Anthony McCall

London 1946 – lebt in New York City

„THROES (650, 700, 750 SECONDS)“. 2012

Kohle und Pastellkreide auf Velin. 76 × 56 cm. (29 ⅞ × 22 in.) Unten mit Bleistift betitelt, signiert und datiert: THROES (650, 700, 750) Anthony McCall 2012. Oben rechts mit Bleistift bezeichnet: 6.) 650/ 700/ 750. Rückseitig mit einem Etikett der Galerie Sprüth Magers, Berlin/London/Los Angeles.  [3284] Gerahmt 

EUR 5.000 – 7.000
USD 5,810 – 8,140

Verkauft für:
5.000 EUR (inkl. Aufgeld)

„THROES (650, 700, 750 SECONDS)“

Auktion 338Freitag, den 3. Dezember 2021, 18.00 Uhr

Los empfehlen

Zustandsbericht anfordern

Anthony McCall war Teil der ersten Ausstellungen Krist Gruijtuijsens in den KW und steht in enger Beziehung zu dem Künstler Ian Wilson. Seine Arbeit „Throes“ ist die gezeichnete Repräsentation seines gleichnamigen Films. Die Einzelausstellung „A Line Describing a Cone“ (1973) war 2017 als Reaktion auf die Arbeiten Ian Wilsons in den KW zu sehen.

Ausstellungsgeschichte mit den KW:
· Line Describing a Cone (2017)

Versteigerung anlässlich des 30­-jährigen Jubiläums des KUNST­-WERKE BERLIN e. V.

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.