Lupe

Kataloge online

Zeitgenössische Kunst

747

Helmut Middendorf

Dinklage 1953 – lebt in Berlin und Athen

„City of the red nights II.“. 1982

2-teilig: jeweils Öl auf Leinwand. Jeweils 250,4 × 174,5 cm (Gesamtmaß: 250 × 349 cm). (98 ⅝ × 68 ¾ in. (Gesamtmaß: 98 ⅜ × 137 ⅜ in.)) Jeweils rückseitig mit Kreide in Schwarz betitelt, bezeichnet, signiert und datiert: „City of the red nights“ II. linker Teil bzw. rechter Teil Helmut Middendorf 82.  [3269] Gerahmt 

ProvenienzPrivatsammlung, Rheinland

EUR 50.000 – 70.000
USD 58,100 – 81,400

Verkauft für:
118.750 EUR (inkl. Aufgeld)

„City of the red nights II.“

Auktion 338Freitag, den 3. Dezember 2021, 18.00 Uhr

Los empfehlen

Zustandsbericht anfordern

Wir danken dem Künstler für freundliche Hinweise.

AusstellungLa Giovane Pittura in Germania – Die Junge Malerei in Deutschland. Bologna, Galleria Communale d'Arte Moderna; Essen, Museum Folkwang, 1982/83, Abb. S. 77 / Helmut Middendorf. St. Gallen, Galerie & Edition Buchmann, 1982, Kat.-Nr. 40 / BerlinOttanta. Pittura Irruente. Karl Horst Hödicke, Bernd Koberling, Rainer Fetting, Helmut Middendorf, Salomé, Bernd Zimmer. Mailand, Museo delle Arti Catanzano, 2011, Abb. S. 148–149

Zum Begleittext

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.