Lupe

Herbstauktionen 2020

Moderne Kunst

457

Karl Schmidt-Rottluff

Rottluff 1884 – 1976 Berlin

„Feuerlilien“. 1963

Aquarell und Tuschpinsel auf Velin. 70 × 49,8 cm. (27 ½ × 19 ⅝ in.) Unten rechts signiert: SRottluff. Rückseitig mit Bleistift betitelt und datiert: Feuerlilien 63.  [3679] Gerahmt 

ProvenienzPrivatsammlung, Hessen

EUR 20.000 – 30.000
USD 23,500 – 35,300

Verkauft für:
20.625 EUR (inkl. Aufgeld)

„Feuerlilien“

Auktion 325Freitag, den 4. Dezember 2020, 11.00 Uhr

Los empfehlen

Zustandsbericht anfordern

AusstellungIda Kerkovius, Emy Roeder, Karl-Schmidt-Rottluff. Frankfurt a. M., Frankfurter Kunstkabinett Hanna Bekker vom Rath, 1972, Kat.-Nr. 76

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.