Lupe Stift

Sommerauktionen 2020

Zeitgenössische Kunst

426N

André Butzer

Stuttgart 1973 – lebt in Los Angeles

„Pluton“. 2002

Öl auf Leinwand. 250 × 200 cm. (98 ⅜ × 78 ¾ in.) Rückseitig signiert, datiert und betitelt: A. Butzer ’02 „Pluton“. Auf dem Keilrahmen ein Etikett der Galerie Max Hetzler, Berlin. Werkverzeichnis: Das Gemälde wird in das Werkverzeichnis des André Butzer Archive aufgenommen.  [3285]

ProvenienzGalerie Max Hetzler, Berlin / Privatsammlung, Schweiz

EUR 50.000 – 70.000
USD 53,800 – 75,300

Verkauft für:
156.250 EUR (inkl. Aufgeld)

„Pluton“

Auktion 321Freitag, den 10. Juli 2020, 18.00 Uhr

Los empfehlenLos notieren

Wir danken Christian Malycha, André Butzer Archive, für freundliche Hinweise

AusstellungANDRÉ BUTZER - Chips und Pepsi und Medizin. Berlin, Max Hetzler Galerie, 2003, Abb. S. 23; Bad Painting – good art. Wien, Museum Moderner Kunst, Stiftung Ludwig, 2008, Abb. S. 36

Irrtum vorbehalten - wir verweisen auf unsere Versteigerungsbedingungen.